Wissenschaft, Forschung, Bildung, Schule und Uni in Rostock

Stadtrallye der Medizin-Erstsemester der Uni Rostock

Stadtrallye der Medizin-Erstsemester der Uni Rostock

„Wir werden mal Arzt!“. Die Dame, die sich neugierig erkundigt hatte, was die jungen Männer und Frauen denn da am Stadthafen veranstalten, dürfte diese Antwort wahrscheinlich ein wenig beunruhigt haben. Denn wer die Stadtrallye der Erstsemesterstudenten der Medizin kennt, der weiß, dass es währenddessen ...

9. Oktober 2010 | Weiterlesen
Feierliche Immatrikulation an der HMT

Feierliche Immatrikulation an der HMT

Jetzt geht es los, das 35. Semester der Hochschule für Musik und Theater Rostock (HMT). Bei der feierlichen Immatrikulation am Donnerstag im Katharinenstift wurde noch einmal ganz offiziell der Startschuss gegeben, obwohl die Vorlesungszeit ja eigentlich schon am Montag begonnen hatte. 86 neue Studierende ...

8. Oktober 2010 | Weiterlesen
Neue Masterstudiengänge an der Universität Rostock

Neue Masterstudiengänge an der Universität Rostock

Alles neu, macht das Wintersemester 2010/2011. So zumindest an der Universität Rostock. 14 neue Masterstudiengänge bietet die Uni in diesem Semester an. Und das Beste ist: Es gibt noch freie Stellen. Im Rektorat der Uni hatte die Pressestelle zur Vorstellung der neuen Masterstudiengänge geladen. Neben ...

7. Oktober 2010 | Weiterlesen
Kulturprogramm des 10. Campustags an der Uni Rostock

Kulturprogramm des 10. Campustags an der Uni Rostock

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen, so könnte man den diesjährigen Campustag zusammenfassen. Denn nach dem höchst informativen Tagesprogramm gab es am Abend viel Musik und Kultur auf dem Campus Ulmenstraße. Im AudiMax spielte das Freie StudentenOrchester Rostock (FSOR), das Kabarett ROhrSTOCK ...

6. Oktober 2010 | Weiterlesen
10. Campustag der Universität Rostock 2010

10. Campustag der Universität Rostock 2010

Als Quietschie, wie die Erstsemester an der Universität im süddeutschen Raum genannt werden, ist man erst mal aufgeschmissen. Da fehlt der Stundenplan oder die Wohnung, man kennt noch keine Leute und sowieso hat man unendlich viele Fragen. Um diese zu beantworten, gab es auch in diesem Jahr wieder ...

5. Oktober 2010 | Weiterlesen
Forschungsplattform am künstlichen Riff von Nienhagen

Forschungsplattform am künstlichen Riff von Nienhagen

Ein Tummelplatz für Fische und andere Ostseebewohner ist ungefähr 1,5 km vor der Küste Nienhagens entstanden. Im Jahre 2003 wurde hier mit Betonelementen und Naturstein ein künstliches Riff errichtet, das zusätzliche Bewuchsflächen und Unterschlupfmöglichkeiten bietet. Mit einer Fläche von etwa ...

24. September 2010 | Weiterlesen
Politische Bildungsoffensive im Volkstheater

Politische Bildungsoffensive im Volkstheater

„Das kann man so einfach nicht beantworten“, war am Mittwochvormittag mehrmals von den fünf Herren auf der Bühne des Volkstheaters zu hören. Die fünf Herren, das waren Steffen Bockhahn, Eckhardt Rehberg, Hans-Joachim Hacker, Christian Arendt und Dr. Harald Terpe. Alle Mitglieder des Deutschen ...

23. September 2010 | Weiterlesen
Von Liebe und Zorn. Jung sein in der Diktatur

Von Liebe und Zorn. Jung sein in der Diktatur

Was bedeutete es, als Jugendlicher in der DDR aufzuwachsen? Vor allem wenn man anders war, nicht dem Bild einer „sozialistischen Persönlichkeit“ entsprach und es auch gar nicht wollte? Ein Bild davon können sich jetzt die Besucher der Ausstellung „Von Liebe und Zorn. Jung sein in der Diktatur“ ...

23. September 2010 | Weiterlesen
Neubau des Fraunhofer-Anwendungszentrums eingeweiht

Neubau des Fraunhofer-Anwendungszentrums eingeweiht

Das Rostocker Fraunhofer-Anwendungszentrum für Großstrukturen in der Produktionstechnik (AGP) in der Südstadt wächst. Am Mittwoch stellten die Forscher den zweiten Bauabschnitt in der Albert-Einstein-Straße vor. Auf 1.200 qm sind hier neue Büros und Laborräume entstanden. Das bereits vorhandene ...

9. September 2010 | Weiterlesen
Abschlussparty des FerienLeseClubs 2010

Abschlussparty des FerienLeseClubs 2010

Ferien sind doch was Schönes! Da hat man endlich richtig viel Zeit zu lesen. Und zwar Bücher, die man sich selbst aussucht und nicht, wie in der Schule, vorgesetzt bekommt. Für junge Leseratten ab der 5. Klasse, denen die Auswahl dennoch zu groß war, hatten 23 Bibliotheken in Mecklenburg-Vorpommern ...

2. September 2010 | Weiterlesen