Rostock ist 800 - Feuerwerk zur Geburtstagsparty

Mit Livemusik und großem Feuerwerk im Stadthafen feiert Rostock in sein 800. Gründungsjubiläum rein

24. Juni 2018, von
Feuerwerk zum 800. Stadtgeburtstag Rostocks
Feuerwerk zum 800. Stadtgeburtstag Rostocks

Der Countdown am Rathaus ist auf Null. Um Mitternacht zünden Pyrotechniker am Gehlsdorfer Ufer ein Feuerwerk. Tausende Schaulustige sind in den Stadthafen gekommen, um in den großen Jubiläumstag hinein zu feiern.

Viele Rostocker, aber auch Gäste, die wegen des Hansetages in die Hansestadt gekommen sind, haben zuvor einen schönen Sommerabend an der Warnow mit Riesenrädern, Livemusik und Bummelmeile genossen. Das Feuerwerk wollen sie sich nicht entgehen lassen. Herzen, Blumen und Schweife aus Feuer steigen in den Nachthimmel zur Begrüßung des besonderen Tages.

Am 24. Juni 1218 erhielt Rostock das Lübische Stadtrecht. Das 800. Gründungsjubiläum wurde lange vorbereitet. Heute erreichen die Feierlichkeiten ihren Höhepunkt.

Sogar für Wikipedia gibt es heute nichts Interessanteres als die Geschichte Rostocks, die Artikel des Tages ist.

Fotos vom Stadthafen, wo Rostock in seinen 800. Stadtgeburtstag reinfeierte:

Video vom Feuerwerk zum 800. Rostocker Stadtgeburtstag im Stadthafen:

Schlagwörter: Feuerwerk (67)Stadtgeburtstag (24)Stadthafen (256)Stadtjubiläum (12)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.