Trunkenheitsfahrt in Dierkow beendet

Ein 25-jähriger PKW-Fahrer wurde vergangene Nacht in Dierkow mit 1,5 Promille Atemalkohol aus dem Verkehr gezogen

13. April 2016
Trunkenheitsfahrt in Dierkow beendet
Trunkenheitsfahrt in Dierkow beendet

Am 13.04.2016 um 03.14 Uhr wurde im Rahmen einer verdachtsunabhängigen Verkehrskontrolle der 25-jährige Fahrer eines PKW in der Theodor-Heuss-Straße angehalten. Im PKW waren 4 Personen, alle offensichtlich alkoholisiert.

Bei der Kontrolle des Fahrers wurde durch die Polizeibeamten Alkohol in der Atemluft festgestellt.

Eine freiwillige Atemalkoholkontrolle vor Ort ergab 1,51 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Alkohol (262)Dierkow (182)Polizei (3451)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.