Herrenlose Bekleidung am Warnemünder Strand aufgefunden

Nach dem Fund von herrenloser Bekleidung am Stand von Warnemünde suchen Polizei, Feuerwehr und Seenotretter nach einem etwa 40-jährigen Mann

16. Juli 2021
Herrenlose Bekleidung am Warnemünder Strand aufgefunden
Herrenlose Bekleidung am Warnemünder Strand aufgefunden

Die Suche nach dem am 16.07.21 in den Nachmittagsstunden vermissten Schwimmer wurde eingestellt.

In den Abendstunden meldete sich bei der Polizei eine Hinweisgeberin und teilte mit, dass sie gegen 16:00 Uhr mit einem ca. 40jährigen Schwimmer gesprochen hat, der seine Sachen gesucht und nicht mehr gefunden hat.

Die von der Hinweisgeberin gegebene Personenbeschreibung stimmte mit der Beschreibung des vermissten Schwimmers überein, auch die Örtlichkeit passte.

Die Polizei bedankt sich bei allen an der Suche beteiligten Personen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Badeunfall (16)Feuerwehr (476)Hubschrauber (14)Polizei (3867)Strand (181)Warnemünde (1077)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.