Brand in Brinckmansdorf

In der Timmermannsstrat brannten gestern Abend zwei Mülltonnen nieder, das Feuer griff auf eine Gewerbeimmobilie über und beschädigte diese

15. August 2013
Brand in Brinckmansdorf
Brand in Brinckmansdorf

Am 14.08.2013 brannten gegen 21:50 Uhr in 18055 Rostock in der Timmermannsstrat zwei Mülltonnen aus unbekannter Ursache vollständig nieder.

Da diese Mülltonnen aus Plastik und der Inhalt aus Kunststoffen bestand, war die Hitze so groß, dass das Feuer auf das Gebäude, an dessen Rückwand die Tonnen standen, übergriff. Hierbei wurde die Außenwand, die aus Wellblech bestand, das Dach des Gebäudes durch das Feuer und der Innenraum durch das Löschwasser teilweise zerstört.

Bei dem Gebäude handelt es sich um eine Gewerbeimmobilie. Personen wurden nicht verletzt, die Schadenshöhe kann noch nicht benannt werden.

Die Feuerwehr war mit drei Einsatzwagen vor Ort. Da die Ursache ungeklärt ist, hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (387)Brinckmansdorf (87)Feuer (409)Feuerwehr (461)Polizei (3794)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.