Brand in ehemaliger Kita in Dierkow

In einer ehemaligen Kindertagesstätte in der Lorenzstraße in Rostock-Dierkow brannten am Abend Unrat und Sperrmüll – die Polizei ermittelt

25. Januar 2018
Brand in ehemaliger Kita in Dierkow
Brand in ehemaliger Kita in Dierkow

Am Donnerstagabend kam es kurz nach 17:00 Uhr zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz in der Lorenzstraße in Rostock.

Zeugen hatten zuvor über Rauchgeruch und einen Feuerschein aus dem Gebäude einer ehemaligen Kindertagesstätte informiert. Das Gebäude steht aktuell leer und war verschlossen.

Die Kameraden der Feuerwehr verschafften sich Zugang zum Objekt und fanden im obersten Stockwerk den Brandherd. Hier brannten Unrat und Sperrmüll mit offener Flamme. Durch die Löscharbeiten wurde ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindert.

Personen wurden nicht verletzt und es entstand geringer Sachschaden. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (381)Brandstiftung (221)Dierkow (192)Feuer (403)Feuerwehr (455)Polizei (3778)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.