Brand in Lagerhalle in der Werftstraße

Auf dem Gelände des Business Parks in der Werftstraße brannten heute Mittag Holz und Reifen – die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung

10. April 2016
Brand in Lagerhalle in der Werftstraße
Brand in Lagerhalle in der Werftstraße

Am 10.04.2016 gegen 12:50 Uhr kam es in der Werftstraße zu einem Brand auf dem Gelände der Firma Business Park GmbH.

Hier kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Feuer in einer Halle, in der Holz gelagert wurde. Das Feuer breitete sich auf einen neben der Halle befindlichen Reifenstapel aus.

Die Rostocker Feuerwehr konnte das Feuer nach etwa 30 Minuten löschen. Personen waren nicht in Gefahr, der Sachschaden beträgt ca. 5000 EUR. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen.

Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen zur Tatzeit im Bereich des Tatortes gemacht haben oder Hinweise zu den Tatverdächtigen geben können, sich zu melden.

Sachdienliche Hinweise zu dem o. a. Sachverhalt nimmt das Polizeihauptrevier in Rostock Reutershagen unter der Rufnummer 0381 49162224, der Polizeinotruf 110 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (370)Feuer (391)Feuerwehr (438)Marienehe (23)Polizei (3632)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.