Pkw durch Müllcontainerbrand beschädigt

Zwei Pkw wurden vergangene Nacht in Rostock-Toitenwinkel durch den Brand von Abfallcontainern beschädigt – die Polizei ermittelt

16. August 2018
Pkw durch Müllcontainerbrand beschädigt
Pkw durch Müllcontainerbrand beschädigt

Am 16.8.2018 gegen 03:54 Uhr rückten die Feuerwehr und die Polizei zu einem Containerbrand in den Rostocker Stadtteil Toitenwinkel, Zum Sonnenhof, aus.

Die Feuerwehr brachte den Brand von einem Papier- und einem Container für Plastik- und Recyclingabfälle schnell unter Kontrolle.

Durch die Hitzeeinwirkung wurden zwei neben den Containern geparkte Personenkraftwagen beschädigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf über 5.000 Euro.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise zum Tatgeschehen oder zu möglichen Tätern geben kann, meldet sich bitte beim Kriminaldauerdienst Rostock unter der Telefonnummer 0381-4916-1616, der Internetwache der Polizei MV unter www.polizei.mvnet.de oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (370)Brandstiftung (212)Feuer (391)Feuerwehr (438)Polizei (3632)Toitenwinkel (165)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.