Brand in Pflegeheim

In einem Pflegeheim in der Östlichen Altstadt kam es heute Morgen zu einem Brand auf dem Flur – Mitarbeiter konnten das Feuer vor Eintreffen der Rettungskräfte löschen

22. November 2018
Brand in Pflegeheim
Brand in Pflegeheim

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es heute Morgen zu einem Brand in einem Pflegeheim in der Östlichen Altstadt.

Mitarbeiter hatten gegen 05:15 Uhr das Feuer in einem auf dem Flur abgestellten Servicewagen festgestellt. Nach ersten Erkenntnissen hatte dort ein Behältnis mit Müll gebrannt.

Noch vor Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte konnte das Feuer durch die Mitarbeiter gelöscht werden, sodass eine Evakuierung der Einrichtung nicht notwendig war.

Zwei Mitarbeiter des Pflegeheims wurden leicht verletzt. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen hier keine Angaben vor. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung hat das Kriminalkommissariat Rostock übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Brand (362)Feuer (383)Feuerwehr (430)Östliche Altstadt (63)Pflegeheim (4)Polizei (3553)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.