Brandstiftung an Pizzeria in Kavelstorf

Unbekannte Täter setzten am hinteren Eingang einer Pizzeria in Kavelstorf eine Mülltonne in Brand – das Feuer griff aufs Dach des Wohn- und Geschäftshauses über

2. Mai 2014
Brandstiftung an Pizzeria in Kavelstorf
Brandstiftung an Pizzeria in Kavelstorf

Unbekannte Täter stellten vor den hinteren Eingang der Pizzeria in der Rostocker Straße eine Mülltonne und mehrere Reifen ab. Anschließend setzten sie die Mülltonne in Brand. Die Flammen ergriffen das Dach des Wohn- und Geschäftshauses.

Dank des unverzüglichen Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehr Kavelstorf mit zehn Kameraden konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens bleibt noch zu ermitteln.

Der Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Rostock hat die Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung aufgenommen. Im Verlauf des heutigen Tages erfolgen unter Hinzuziehung eines Brandsachverständigen weitere Ermittlungen am Brandort.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (362)Brandstiftung (207)Feuer (383)Feuerwehr (430)Kavelstorf (4)Polizei (3552)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.