Brandstiftung in Lütten Klein

Unbekannte setzten vergangene Nacht Mülltonnen am „Mix Markt“ in der Talliner Straße in Brand – das Feuer griff auf die Gebäudefassade über

5. August 2018
Brandstiftung in Lütten Klein
Brandstiftung in Lütten Klein

Am 05.08.2018 um ca. 04:00 Uhr kamen Feuerwehr und Polizei anlässlich eines Brandes in Rostock zum Einsatz. Betroffen war der „Mix Markt“ in der Talliner Straße.

Unbekannte Täter setzten dort die am Gebäude stehenden Mülltonnen in Brand. Das entstandene Feuer griff auf die Gebäudefassade bis zum Dachbereich über. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird auf ca. 10.000 EUR geschätzt.

Bereits am 01.08.2018 um ca. 21:36 Uhr gab es im Bereich der Mülltonnen am Objekt schon ein Feuer. Die Kriminalpolizei übernahm in beiden Fällen die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Zeugen, welche Beobachtungen zum Sachverhalt gemacht haben oder weitere sachdienliche Informationen mitteilen können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Rostock-Lichtenhagen unter der Telefonnummer 0381 / 77 070 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (340)Brandstiftung (193)Feuer (360)Feuerwehr (402)Lütten Klein (260)Polizei (3231)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.