Brennender Mann in Rostock verstorben

Ein brennender Mann verstarb am Freitagabend in der Rostocker Steintor-Vorstadt – die Identität der Person und der Ablauf des Geschehens sind derzeit ungeklärt

24. April 2015
Brennender Mann in Rostock verstorben
Brennender Mann in Rostock verstorben

Am 24.04.2015 gegen 22:00 Uhr wird der Rettungsnotruf der Hansestadt Rostock verständigt, dass in der Rostocker Steintor-Vorstadt eine Person brennen soll.

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei werden umgehend an den Ereignisort entsandt.

Es kann jedoch nur noch der Tod der männlichen Person festgestellt werden.

Die Kriminalpolizeiinspektion Rostock hat vor Ort die Ermittlungen übernommen. Sowohl die Identität der Person als auch der Ablauf des Geschehens sind derzeit nicht geklärt.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Feuer (411)Feuerwehr (465)Leichen (37)Polizei (3810)Steintor-Vorstadt (6)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.