Kupferkabel in Dierkow entwendet - Polizei sucht Zeugen

Nach dem Diebstahl einer größeren Menge Kabel von einem Firmengelände in Rostock-Dierkow sucht die Polizei nach Zeugen

26. Februar 2018
Kupferkabel in Dierkow entwendet - Polizei sucht Zeugen
Kupferkabel in Dierkow entwendet - Polizei sucht Zeugen

Unbekannte Diebe haben in der Nacht zum 23.02.2018 eine größere Menge Buntmetall von einem Firmengelände in Rostock Dierkow entwendet.

Die Unbekannten hatten sich gewaltsam Zutritt auf das Gelände verschafft und von mehreren dort gelagerten Kabeltrommeln jeweils die Kabel abgerollt und anschließend entwendet.

Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass die unbekannten Täter mit einem größeren Fahrzeug am Tatort gewesen sein müssen, um die Kabel letztendlich abzutransportieren.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um Mithilfe! Möglicherweise haben Zeugen in der Nacht zum 23.02.2018 in Bereich der Koppelsollstraße, der Straße Am Liepengraben oder der Hinrichsdorfer Straße Beobachtungen gemacht, die für die Aufklärung des Falls von Bedeutung sein könnten.

Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst (KDD) der Polizei Rostock, Ulmenstr. 54 unter 0381 / 4916 1616 oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (355)Dierkow (185)Polizei (3532)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.