Einbrüche in Kleingartenanlagen

Drei Gartenparzellen in den Rostocker Stadtteilen Brinckmansdorf und Gehlsdorf wurden von Einbrechern heimgesucht – Werkzeuge sowie ein Receiver wurden gestohlen

9. März 2017
Einbrüche in Kleingartenanlagen
Einbrüche in Kleingartenanlagen

Drei Gartenparzellen in den Stadtteilen Brinckmansdorf und Gehlsdorf wurden von Einbrechern heimgesucht. Die betroffenen Gärtner informierten gestern Vormittag die Polizei.

Die unbekannten Täter drangen gewaltsam in Gartenlauben und Geräteschuppen ein und durchsuchten u.a. Schränke und Behältnisse.

Dabei wurden Fenster und Türen beschädigt. Gestohlen wurden verschiedenste Werkzeuge von der Stichsäge bis zur Bohrmaschine sowie ein Receiver.

In allen Fällen hat das Kriminalkommissariat Rostock die Ermittlungen übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Brinckmansdorf (83)Einbruch (220)Gehlsdorf (65)Kleingartenanlage (55)Polizei (3624)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.