Einbruch im Ostseepark in Sievershagen

Beim Einbruch in den Ostseepark in Sievershagen erbeuteten unbekannte Täter am Sonntagabend Schmuck und Uhren

22. Dezember 2014
Einbruch im Ostseepark in Sievershagen
Einbruch im Ostseepark in Sievershagen

Am 21.12.2014 gegen 18:30 Uhr drangen bislang noch unbekannte Täter durch das Einschlagen einer Fensterscheibe in den Ostseepark in Sievershagen ein.

Dort griffen sie im Passagenbereich verschiedene Vitrinen an und entwendeten aus diesen diversen Schmuck und Uhren. Im Anschluss begaben sich die Täter weiter zum im Haus befindlichen Real-Markt, wo sie versuchten, eine Vitrine mit Elektronikartikeln zu öffnen, was jedoch nicht gelang.

Der Gesamtschaden wird zurzeit auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Zur Spurensuche kamen ein Fährtenhund sowie der Kriminaldauerdienst zum Einsatz, welcher umfangreiches Spurenmaterial sichern konnte.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Einbruch (212)Ostseepark (5)Polizei (3478)Sievershagen (13)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.