Eisbär Lars soll im Zoo Rostock für Nachwuchs sorgen

Nachdem Eisbär Blizzard Mitte April in den Hamburger Tierpark Hagenbeck umzog, soll nun Eisbär Lars aus dem Zoo Wuppertal an Viennas Seite für Nachwuchs sorgen

23. Mai 2012
Eisbär Lars kommt aus dem Zoo Wuppertal nach Rostock
Eisbär Lars kommt aus dem Zoo Wuppertal nach Rostock

Eisbär Lars aus dem Zoo Wuppertal ist der neue Mann an Viennas Seite. Mit ihm will sie den „kleinen Italiener“ Blizzard vergessen, der Mitte April nach Hamburg in den Tierpark Hagenbeck reiste.

Lars kam gestern Abend in Begleitung seines Tierpflegers aus dem Zoo Wuppertal im Zoo an. Lars wurde am 12. Dezember 1993 in München geboren, lebte von 1999 bis 2009 im Zoo Berlin und seit Oktober 2009 in Wuppertal. Er ist der Vater des verstorbenen Berliner Eisbärenjungen Knut und des in Wuppertal geborenen Eisbärenmädchen Anori. Anoris Mutter Vilma, eine Zuchtleihgabe des Rostocker Zoos, erblickte am 3. Dezember 2002 in der Hansestadt das Licht der Welt, die Rostocker Eisbären Vienna und Churchill sind Vilmas Eltern.

Gegenwärtig werden in zoologischen Gärten nur wenige Eisbären aufgezogen, in Deutschland ist Anori der einzige Nachwuchs in dieser Zuchtsaison. Deshalb ist es dringend nötig, alle Zuchtmöglichkeiten wahrzunehmen, die im Rostocker Zoo mit der 23-jährigen Eisbärin Vienna gegeben sind. Der Wuppertaler Zoo wünscht, dass Lars und Vienna ein erfolgreiches Paar werden und Anori ein Halbgeschwisterchen bekommt.

Der Zoo Rostock ist besonders erfahren in der Eisbärenaufzucht und führt seit 1988 das Internationale Eisbärenzuchtbuch. Eisbär Lars wird im Rahmen eines Zuchtleihvertrages auf Empfehlung des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms (EEP) voraussichtlich für ein Jahr im Zoo der Hansestadt bleiben. Lars wird zur Zeit hinter den Kulissen eingewöhnt. Dort nimmt er schon vorsichtig Kontakt zu Vienna auf. In wenigen Tagen ist der neue Eisbär im Rostocker Zoo auf der „Bärenburg“ für die Besucher zu sehen.

Quelle: Zoo Rostock, Foto: Zoo Wuppertal

Schlagwörter: Eisbär (35)Nachwuchs (14)Tierkinder (49)Zoo Rostock (238)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.