Grüne werden bei Europawahl 2019 in Rostock stärkste Kraft

Die Grünen werden bei der Europawahl am 26. Mai 2019 in Rostock stärkste Kraft vor CDU, Linke, SPD und AfD

27. Mai 2019, von
Grüne werden bei Europawahl 2019 in Rostock stärkste Kraft
Grüne werden bei Europawahl 2019 in Rostock stärkste Kraft

Es hat etwas gedauert, bis alle Stimmen zur Europawahl in Rostock ausgezählt waren. Um 00:02 Uhr lagen auch die Stimmen aus dem letzten Wahlbezirk 103 in Evershagen vor.

Nach Auszählung aller 162 Gebiete bei der Wahl zum neunten Europäischen Parlament stehen die Grünen als stärkste Kraft in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock fest.

Mit 17,7 Prozent der Stimmen bleiben die Grünen in Rostock zwar etwas hinter den Bundes- und Landeswerten zurück, liegen jedoch vor CDU (17,3 %), Linke (16,8 %), SPD (16,7 %) und AfD (12,4 %) an erster Stelle. Im Vergleich zum Wahlergebnis 2014 gewinnen sie 7,7 Prozentpunkte hinzu.

168.227 Wahlberechtigte gab es in Rostock, die Auszählung der insgesamt 101.059 abgegebenen Stimmen (davon 1.386 ungültig) ergab folgendes vorläufiges Ergebnis:

  • GRÜNE: 17.632 Stimmen = 17,7 % (+7,7 Prozentpunkte)
  • CDU: 17.268 Stimmen = 17,3 % (-6,3)
  • DIE LINKE: 16.747 Stimmen = 16,8 % (-7,4)
  • SPD: 16.635 Stimmen = 16,7 % (-6,1)
  • AfD: 12.351 Stimmen = 12,4 % (+4,7)
  • Die PARTEI: 4.406 Stimmen = 4,4 % (+3,3)
  • FDP: 3.581 Stimmen = 3,6 % (+1,7)
  • FAMILIE: 1.457 Stimmen = 1,5 % (+0,1)
  • Tierschutzpartei: 1.391 Stimmen = 1,4 % (+0,2)
  • FREIE WÄHLER: 1.044 Stimmen = 1,0 % (+0,4)
  • PIRATEN: 820 Stimmen = 0,8 % (-1,2)
  • Volt: 608 Stimmen = 0,6 % (+0,6)
  • NPD: 562 Stimmen = 0,6 % (-0,9)
  • ÖDP: 447 Stimmen = 0,4 % (+0,2)
  • DiEM25: 397 Stimmen = 0,4 % (+0,4)
  • Gesundheitsforschung: 373 Stimmen = 0,4 % (+0,4)
  • Graue Panther: 331 Stimmen = 0,3 % (+0,3)
  • Die Grauen: 315 Stimmen = 0,3 % (+0,3)
  • TIERSCHUTZ hier!: 294 Stimmen = 0,3 % (+0,3)
  • PARTEI FÜR DIE TIERE: 290 Stimmen = 0,3 % (+0,3)
  • Volksabstimmung: 287 Stimmen = 0,3 % (-0,2)
  • DIE FRAUEN: 275 Stimmen = 0,3 % (+0,3)
  • Tierschutzallianz: 254 Stimmen = 0,3 % (+0,3)
  • Die Humanisten: 238 Stimmen = 0,2 % (+0,2)
  • DKP: 195 Stimmen = 0,2 % (-0,1)
  • LIEBE: 184 Stimmen = 0,2 % (+0,2)
  • Bündnis C: 158 Stimmen = 0,2 % (+0,2)
  • MENSCHLICHE WELT: 158 Stimmen = 0,2 % (+0,2)
  • ÖkoLinX: 132 Stimmen = 0,1 % (+0,1)
  • BGE: 128 Stimmen = 0,1 % (+0,1)
  • MLPD: 122 Stimmen = 0,1 % (-0,1)
  • LKR: 107 Stimmen = 0,1 % (+0,1)
  • DIE VIOLETTEN: 103 Stimmen = 0,1 % (+0,1)
  • DIE DIREKTE!: 102 Stimmen = 0,1 % (+0,1)
  • DIE RECHTE: 81 Stimmen = 0,1 % (+0,1)
  • BP: 64 Stimmen = 0,1 % (0,0)
  • NL: 44 Stimmen = 0,0 % (0,0)
  • III. Weg: 35 Stimmen = 0,0 % (0,0)
  • BIG: 34 Stimmen = 0,0 % (0,0)
  • SGP: 23 Stimmen = 0,0 % (0,0)

Die Wahlbeteiligung lag bei 60,1 Prozent, 2014 waren es 41 Prozent.

Das endgültige Wahlergebnis stellt der Stadtwahlausschuss während seiner öffentlichen Sitzung am Freitag, dem 31. Mai 2019, ab 10 Uhr im Beratungsraum 1 des Rathauses fest.

Schlagwörter: Politik (120)Wahlen (21)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.