Handtaschenraub in Rostock - Polizei sucht Zeugen

Einer 51-jährigen Frau wurde am Dienstagabend in der Schwaanschen Straße die Handtasche geraubt

13. Januar 2015
Handtaschenraub in Rostock - Polizei sucht Zeugen
Handtaschenraub in Rostock - Polizei sucht Zeugen

Am Dienstag gegen 18:30 Uhr ging die 51-jährige Geschädigte mit ihrer 30-jährigen Tochter durch die Schwaansche Straße in Richtung August-Bebel-Straße.

Plötzlich ergriff ein unbekannter Täter von hinten die Handtasche der Frau und wollte ihr die Tasche entreißen. Da die geschädigte Rostockerin die Trageriemen jedoch fest hielt, stürzte sie zu Boden und verletzte sich dabei leicht.

Der Tatverdächtige flüchtete mit der Beute in Richtung August-Bebel-Straße.

Die Rostocker Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen.

Wer hat die Tathandlung beobachtet oder kann Angaben zum Täter machen? Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Rostock unter der Telefonnummer 038208 / 888 2222, sowie jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Handtaschenraub (26)Innenstadt (154)Polizei (3510)Raub (351)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.