Hansa Rostock: Fan-Demo führt zu Verkehrseinschränkungen

Für Sonntag haben Hansa-Fans eine Demonstration mit Kundgebungen auf dem Neuen Markt, dem Saarplatz sowie vor der DKB-Arena geplant

3. Mai 2012
Demonstration von Hansa-Fans führt zu Verkehrseinschränkungen
Demonstration von Hansa-Fans führt zu Verkehrseinschränkungen

Am Sonntag (6. Mai 2012) findet eine Großdemonstration von Hansa-Fans in der Hansestadt Rostock mit mehreren Tausend Teilnehmern statt. Da der Aufzugsweg quer durch die Stadt verlaufen wird (Neuer Markt – Kröpeliner Straße – Breite Straße – Lange Straße – Am Grünen Tor – Am Vögenteich – Arnold-Bernhard – Straße – Saarplatz – Parkstraße – Dethardingstraße – Schillingallee – Kopernikusstraße – Platz der Freiheit) ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen von 8.30 bis ca. 12.30 Uhr zu rechnen, teilt das Stadtamt mit.

Es werden Kundgebungen auf dem Neuen Markt und auf dem Saarplatz stattfinden sowie eine Abschlusskundgebung auf dem Parkplatz Platz der Freiheit vor der DKB-Arena. Es wird dringend gebeten, die Beschilderung auf dem Parkplatz Platz der Freiheit zu beachten. Sie wird mit Abschleppmaßnahmen durchgesetzt.

Quelle: Hansestadt Rostock, Pressestelle

Schlagwörter: Demonstration (83)FC Hansa Rostock (800)Fußball (748)Verkehr (394)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.