Herrenloser Reisekoffer löst Polizeieinsatz aus

Ein am Haltepunkt Lütten-Klein abgestellter herrenloser Reisekoffer sorgte vergangene Nacht für erhebliche Beeinträchtigungen im S-Bahnverkehr von Rostock nach Warnemünde

21. Januar 2018
Herrenloser Reisekoffer am S-Bahn Haltepunkt Lütten-Klein löst Polizeieinsatz aus (Foto: Bundespolizeiinspektion Rostock)
Herrenloser Reisekoffer am S-Bahn Haltepunkt Lütten-Klein löst Polizeieinsatz aus (Foto: Bundespolizeiinspektion Rostock)

Gestern am späten Abend bis in die Nacht des 21.01.2018 sorgte ein roter Reisekoffer für erhebliche Beeinträchtigungen im S-Bahnverkehr von Rostock nach Warnemünde. Im Rahmen einer Überwachungstreife der Bundespolizei konnten die Beamten am Haltepunkt Lütten-Klein an einer Wand in der Nähe des Kiosks einen abgestellten roten Koffer auffinden.

Zu diesem Zeitpunkt befanden sich keine Reisenden auf dem Bahnsteig sowie in unmittelbarer Nähe, so dass der Koffer niemanden zugeordnet werden konnte. Auch eine Nachfrage bei der Deutschen Bahn ergab keine Hinweise auf den Besitzer.

Aus Sicherheitsgründen und aufgrund der unmittelbaren Nähe des Abstellortes zu den Gleisen, wurde eine Sperrung des S-Bahnverkehrs sowie des betroffenen Bereiches veranlasst und ein Munitionsbergungsdienst angefordert. Erst nachdem dieser bestätigte, dass sich in dem Koffer keine sprengstofftypischen Gegenstände befanden, konnte die Streckensperrung und die Absperrung des betroffenen Bereiches gegen 01:30 Uhr wieder aufgehoben werden. Es kam zu sechs Zugausfällen und bei zwei Zügen zu 140 Minuten Verspätung.

Nach dem Öffnen des Koffers konnten in diesem diverse ältere Laptops, dazugehörige Netzteile und alte Festplatten festgestellt werden. Einen Hinweis auf den Eigentümer gab es nicht.

Der Koffer wurde sichergestellt und die weiteren Ermittlungen dauern an.

Quelle: Bundespolizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Munitionsbergungsdienst (12)Polizei (3488)S-Bahn (85)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.