Elfjähriger Junge bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nach dem Zusammenstoß mit einem Pkw in Rostock-Brinckmansdorf ist ein 11-jähriger Radfahrer heute Morgen schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert worden

29. Mai 2018
Elfjähriger Junge bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Elfjähriger Junge bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 07:30 Uhr im Stadtteil Brinckmansdorf. Der Junge überquerte mit seinem Fahrrad die Edith-Lindenberg-Straße, als es zum Zusammenstoß mit dem Pkw Toyota kam.

Der 11-Jährige stürzte und stieß gegen die Frontscheibe des Fahrzeugs. Dabei verletzte er sich schwer und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Die 58-jährige Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.

Die Ermittlungen zum konkreten Unfallhergang und zur Unfallursache dauern noch an. Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs untersuchten Beamte gemeinsam mit einem Sachverständigen der Dekra die Unfallstelle.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Brinckmansdorf (84)Fahrrad (128)Polizei (3630)Unfall (596)

Das könnte dich auch interessieren:

2 Kommentare

  • Beyer sagt:

    Wir haben die Hansestadt bereits im Jahre 2014 auf die Gefahrenstelle aufmerksam gemacht. Hierzu liegt uns auch ein offizielles Schreiben der Hansestadt (Tief- und Hafenbauamt) vor.

    Hierin heißt es: „…beide Querungsstellen (wurden) hinsichtlich Erkennbarkeit und Übersichtlichkeit kontrolliert…keine Beeinträchtigungen festgestellt… Kinder sollten natürlich… ausreichend beaufsichtigt werden…“.

    Wer die Stellen kennt, weiß, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis etwas passieren musste.

  • Weinhauer sagt:

    kann mich nur anschließen. Gerade von Kindern zu erwarten dass sie die Situation richtig einschätzen ist nicht sonderlich realistisch. Eine bauliche Maßnahme im Sinne einer Bodenwelle würde meiner Meinung nach viel helfen. Alternativ kann auf dem Radweg ein S-Hindernis aufgestellt werden so dass die Kiddies nicht ungebremst über die Straße fahren können. Das sollte doch machbar sein!

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.