Elfjähriger Junge bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nach dem Zusammenstoß mit einem Pkw in Rostock-Brinckmansdorf ist ein 11-jähriger Radfahrer heute Morgen schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert worden

29. Mai 2018
Elfjähriger Junge bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Elfjähriger Junge bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 07:30 Uhr im Stadtteil Brinckmansdorf. Der Junge überquerte mit seinem Fahrrad die Edith-Lindenberg-Straße, als es zum Zusammenstoß mit dem Pkw Toyota kam.

Der 11-Jährige stürzte und stieß gegen die Frontscheibe des Fahrzeugs. Dabei verletzte er sich schwer und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Die 58-jährige Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.

Die Ermittlungen zum konkreten Unfallhergang und zur Unfallursache dauern noch an. Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs untersuchten Beamte gemeinsam mit einem Sachverständigen der Dekra die Unfallstelle.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Brinckmansdorf (88)Fahrrad (159)Polizei (3925)Unfall (660)