Fußballer verstirbt bei Begegnung im Landesklassenpokal

Beim Landespokalspiel zwischen dem MSV Dummerstorf und dem Mulsower SV sackte heute in Kirch Mulsow ein 29-jähriger Fußballer plötzlich zusammen und verstarb

9. September 2012
Fußballer verstirbt bei Begegnung im Landesklassenpokal in Kirch Mulsow
Fußballer verstirbt bei Begegnung im Landesklassenpokal in Kirch Mulsow

Am 09.09.2012 fand auf dem Sportplatz in Kirch Mulsow (Amt Neubukow-Salzhaff / Landkreis Rostock) das Pokalspiel zwischen dem MSV Dummerstorf und dem Mulsower SV statt.

Im Spielverlauf sackte ein 29-jähriger Fußballer der Heimmannschaft ohne Ball- und Gegnerkontakt plötzlich zusammen. Trotz eingeleiteter Sofortmaßnahmen konnte der alarmierte Notarzt nach langen Reanimationsversuchen nur noch den Tod des Sportlers feststellen. Laut Zeugenaussagen gab es keine Fremdeinwirkung auf den Spieler.

Die Todesursache konnte bisher nicht geklärt werden. Die Polizei ermittelte vor Ort, konnte aber bisher keine Hinweise auf eine strafrechtliche Handlung feststellen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Fußball (767)Polizei (3702)Sport (1037)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.