Brandstiftung an PKW in Schmarl

Ein Pkw brannte in der Nacht zum Sonntag auf dem Parkplatz des HCC in der Rostocker Industriestraße vollständig aus – Brandstiftung gilt als Ursache

1. Dezember 2013
Brandstiftung an PKW in Schmarl
Brandstiftung an PKW in Schmarl

Gegen 03:20 Uhr musste die Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand in der Rostocker Industriestraße ausrücken. Auf dem Parkplatz des HCC brannte ein PKW Daimler/Crysler LX300C vollständig aus.

Nach ersten polizeilichen Ermittlungen wurde die Scheibe auf der Fahrerseite eingeschlagen und der Innenraum des Fahrzeuges von dort aus in Brand gesetzt.

Der Zeitwert des Fahrzeuges beläuft sich auf ca. 10.000,-EUR. Der PKW wurde zur kriminaltechnischen Untersuchung sichergestellt.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (392)Brandstiftung (230)Feuer (414)Feuerwehr (469)Polizei (3825)Schmarl (132)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.