Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Raubüberfälle in Toitenwinkel aufgeklärt - Tatverdächtiger in Haft

Raubüberfälle in Toitenwinkel aufgeklärt - Tatverdächtiger in Haft

Zwei Raubüberfälle im Rostocker Stadtteil Toitenwinkel und einen versuchten schweren Raub in Sanitz haben Ermittler des Kriminalkommissariats Rostock aufgeklärt. Nur eine Woche nach der ersten Tat klickten für den mutmaßlichen Räuber gestern die Handschellen. Konkret geht es um den bewaffneten ...

7. Dezember 2018 | Weiterlesen
Rostocker mit Gewinnspieltrick abgezockt

Rostocker mit Gewinnspieltrick abgezockt

„Auto oder Bargeld – herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!“ – was für einen 76-Jährigen zunächst wie eine gute Nachricht klang, entwickelte sich zu einem dreisten Betrug. Bereits am Montag wurde der Rostocker von einer bislang unbekannten Frau angerufen. Dabei gratulierte sie ...

5. Dezember 2018 | Weiterlesen
Mann schleicht sich auf Fähre nach Schweden

Mann schleicht sich auf Fähre nach Schweden

Am gestrigen Abend gegen 20:15 Uhr konnte durch einen Mitarbeiter einer im Seehafen ansässigen Fährgesellschaft ein 24-Jähriger gestellt werden, der zuvor unter Ausnutzung der Dunkelheit sowie Deckung eines Trailers versucht hatte, unerkannt auf eine Fähre nach Schweden zu gelangen. Der Mann wurde ...

5. Dezember 2018 | Weiterlesen
Unzufriedener Gast schlägt Imbissmitarbeiter

Unzufriedener Gast schlägt Imbissmitarbeiter

Weil ein 16-Jähriger am gestrigen Abend mit seinem Essen an einem Imbiss am Rostocker Hauptbahnhof unzufrieden war, beschwerte er sich lautstark hierüber. Als der Angestellte des Imbisses ihn beruhigen wollte, trat er unvermittelt mit dem Fuß in den Bauch des Angestellten und versetzte ihm anschließend ...

5. Dezember 2018 | Weiterlesen
Angriff auf Mann in Lütten Klein - Polizei sucht Zeugen

Angriff auf Mann in Lütten Klein - Polizei sucht Zeugen

Am Montagabend gegen 19 Uhr ist ein 35 Jahre alter Mann in der Osloer Straße in Rostock Lütten Klein schwer verletzt worden. Als der aus Gambia stammende Mann einen Supermarkt verließ, wurde er von einer dreiköpfigen Personengruppe zunächst aggressiv und ausländerfeindlich beschimpft. Ein noch ...

4. Dezember 2018 | Weiterlesen
Ermittlungserfolg gegen die Graffitiszene

Ermittlungserfolg gegen die Graffitiszene

Durch akribische Ermittlungsarbeit konnten 107 Graffiti Sachbeschädigungen an Zügen und Bahnanlagen durch die Bundespolizeiinspektion Rostock aus den Jahren 2016, 2017 und 2018 insgesamt 11 Straftätern zugeordnet werden. Der durch diese Straftaten eingetretene Gesamtschaden beläuft sich auf über ...

4. Dezember 2018 | Weiterlesen
Verwirrter löst Feuerwehreinsatz am Hauptbahnhof aus

Verwirrter löst Feuerwehreinsatz am Hauptbahnhof aus

Am Abend des 30. November 2018 gegen 22.50 Uhr kam es am Rostocker Hauptbahnhof zu einem nicht alltäglichen Einsatz der Bundespolizei und Feuerwehr. Ein 53-jähriger Mann schlug in der Vorhalle auf der Nordseite des Hauptbahnhofes Rostock die Scheiben der dortigen Feuermelder mit seinem Ellenbogen ein ...

3. Dezember 2018 | Weiterlesen
Ohne Fahrschein und mit gestohlenem Fahrrad unterwegs

Ohne Fahrschein und mit gestohlenem Fahrrad unterwegs

Am 30. November 2018 wurden Beamte der Bundespolizeiinspektion Rostock durch einen Mitarbeiter der DB AG zur Unterstützung zum Hauptbahnhof in Rostock gerufen. Dieser hatte im Regionalexpress 4309 auf der Fahrt von Schwerin nach Rostock einen 29-Jährigen festgestellt, der keinen Fahrschein vorlegen ...

3. Dezember 2018 | Weiterlesen
Missglückte Fahrstunde endet in Ikea-Markt

Missglückte Fahrstunde endet in Ikea-Markt

Am Sonntagnachmittag gegen 16:23 Uhr ereignete sich ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall auf dem Gelände des IKEA-Einrichtungshauses in Rostock-Evershagen. Nach einer Meldung über einen Einbruchsalarm in dem Möbelhaus stellten die eintreffenden Polizeibeamten einen PKW in dem Gebäude fest. Nach einer ...

2. Dezember 2018 | Weiterlesen
Überfall auf Taxifahrer in Toitenwinkel

Überfall auf Taxifahrer in Toitenwinkel

Am Donnerstag, den 29.11.2018 kam es in Toitenwinkel gegen 19:25 Uhr zu einem schweren Raub. Nachdem ein Taxifahrer in die Martin-Niemöller-Straße bestellt wurde und dort auf den vermeintlichen Kunden wartete, trat kurz darauf eine schwarz gekleidete Person an das Taxi heran, öffnete die Tür und ...

30. November 2018 | Weiterlesen