Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Raubdelikt in Toitenwinkel - Polizei sucht Hinweise

Raubdelikt in Toitenwinkel - Polizei sucht Hinweise

Am Mittwoch, den 28.11.2018 kam es in der Albert-Schweitzer-Str. in Rostock-Toitenwinkel zu einem schweren Raubdelikt. Gegen 18.45 Uhr betrat ein bislang noch unbekannter Täter den dortigen Lebensmittelladen, bedrohte die Mitarbeiterin mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und forderte die Herausgabe ...

29. November 2018 | Weiterlesen
Kollision zwischen Bagger und Straßenbahn an der Petribrücke

Kollision zwischen Bagger und Straßenbahn an der Petribrücke

Zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall kam es heute Vormittag an der Petribrücke in Rostock. Im dortigen Baustellenbereich kollidierte ein Bagger mit einer Straßenbahn. Dabei wurde eine Mitfahrerin (56) in der Bahn leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Der Unfall ...

28. November 2018 | Weiterlesen
Mutmaßliche Räuber in Haft

Mutmaßliche Räuber in Haft

Der Vorfall ereignete sich am 26.11.2018 gegen 11:45 Uhr. Die zwei Geschädigten (23, 25) waren zu Fuß in der Maxim-Gorki-Straße unterwegs, wo sie auf die bewaffneten Täter trafen. Als sich die beiden jungen Männer trotz vorgehaltener Pistole weigerten, ihre Taschen zu entleeren, erhielt einer mehrere ...

27. November 2018 | Weiterlesen
Zehnjähriges Mädchen vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Zehnjähriges Mädchen vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Das seit gestern vermisste Mädchen aus Rostock ist wieder da. Die 10-Jährige konnte heute Vormittag durch Ermittler des Kriminalkommissariats im Komponistenviertel wohlbehalten aufgefunden werden. Dort hatte sich die Ausreißerin offensichtlich in einem Keller versteckt. Anhaltspunkte für eine Straftat ...

27. November 2018 | Weiterlesen
Haftbefehle nach räuberischer Erpressung

Haftbefehle nach räuberischer Erpressung

Zwei Männer (19, 20), die Ende September nach einem Überfall auf einen gleichaltrigen Rostocker in dessen Wohnung im Stadtteil Toitenwinkel als Tatverdächtige von der Polizei ermittelt wurden, sind offenbar für eine weitere räuberische Erpressung verantwortlich. So konnten beide auch als Tatverdächtige ...

26. November 2018 | Weiterlesen
Brand in Pflegeheim

Brand in Pflegeheim

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es heute Morgen zu einem Brand in einem Pflegeheim in der Östlichen Altstadt. Mitarbeiter hatten gegen 05:15 Uhr das Feuer in einem auf dem Flur abgestellten Servicewagen festgestellt. Nach ersten Erkenntnissen hatte dort ein Behältnis mit Müll gebrannt. Noch vor ...

22. November 2018 | Weiterlesen
Körperverletzung und nationalsozialistische Parolen

Körperverletzung und nationalsozialistische Parolen

Am 20.11.2018 gegen 17:45 Uhr kam es in der Pädagogienstraße zu einer Körperverletzung durch eine vierköpfige Personengruppe, die zuvor grölend durch die Kröpeliner Straße zog und nationalsozialistische Parolen riefen. Als diese Personengruppe in der Pädagogienstraße auf ein Pärchen und deren ...

21. November 2018 | Weiterlesen
Automatensprenger in Rostock festgenommen

Automatensprenger in Rostock festgenommen

Mit einem Sprengsatz ist am Mittwoch, 14. November, ein Zigarettenautomat im Bereich des Bahnhaltepunktes Rostock-Marienehe zerstört worden. Aufmerksame Zeuge konnten drei Täter beobachten und alarmierten umgehend die Polizei. Dank der detaillierten Beschreibung des Fluchtfahrzeuges gelang es den Ermittlern ...

20. November 2018 | Weiterlesen
Schüler in Lichtenhagen geschlagen - Polizei sucht Zeugen

Schüler in Lichtenhagen geschlagen - Polizei sucht Zeugen

Die beiden Tatverdächtigen betraten gegen 11:30 Uhr das Schulgelände im Stadtteil Lichtenhagen und gingen zielgerichtet auf den 16-jährigen Schüler zu. Einer der mutmaßlichen Täter schlug dem Jugendlichen unvermittelt ins Gesicht, während sein Komplize die Situation mit dem Handy filmte. Zeugen ...

20. November 2018 | Weiterlesen
Raub in Discounter aufgeklärt

Raub in Discounter aufgeklärt

Der Überfall, bei dem am 12.11.2018 die Kassiererin eines Discounters von drei maskierten Männern mit Holzlatten bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert wurde, ist aufgeklärt. Zwei der drei Tatverdächtigen sitzen bereits in Untersuchungshaft. Umfassende, kriminalpolizeiliche Ermittlungen ...

19. November 2018 | Weiterlesen