Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Brandstiftung in Diedrichshagen - Unbekannte grillen in Küstenwald

Brandstiftung in Diedrichshagen - Unbekannte grillen in Küstenwald

Von Tag zu Tag steigt die Waldbrandgefahr, aber das hat bislang unbekannte Täter nicht abhalten können, in einem Waldstück in der Nähe des Parkplatzes Wilhelmshöhe zu grillen. Wie der vorliegende Fall zeigt, reicht schon ein Funken aus, um ein Feuer in den Wäldern zu entfachen. Ein Urlauber hatte ...

30. Juli 2018 | Weiterlesen
Taxifahrer bei Unfall am Hauptbahnhof schwer verletzt

Taxifahrer bei Unfall am Hauptbahnhof schwer verletzt

Am Sonntag, 29.07.2018, kam es gegen 11:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall am Rostocker Hauptbahnhof, wobei eine Person schwer verletzt wurde. Der Fahrer eines Shuttlebusses befuhr die Schleife vor der Südseite des Bahnhofsgebäudes, wobei er ein an der Stirnseite, unmittelbar am Bahnhofsvorplatz, stehendes ...

29. Juli 2018 | Weiterlesen
Herrenlose Gegenstände am Strand von Warnemünde - Polizei sucht Hinweise

Herrenlose Gegenstände am Strand von Warnemünde - Polizei sucht Hinweise

Am 28.7.2018 gegen 20 Uhr teilte ein Hinweisgeber der Polizei mit, dass am Strand von Warnemünde, zwischen dem Strandaufgang Teepott und Schusters, persönliche Gegenstände gefunden wurden. Dabei handelt es sich um zwei Handtücher, zwei Wasserflaschen, eine Flasche mit Sonnenschutzcreme und eine Zeitschrift ...

28. Juli 2018 | Weiterlesen
Sechs Verletzte bei schwerem Unfall auf der Autobahn 20

Sechs Verletzte bei schwerem Unfall auf der Autobahn 20

Am Samstag ereignete sich gegen 12:00 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der Bundesautobahn A20 kurz vor der Anschlussstelle Tessin. Hierbei erlitt ein 65-jähriger Fahrzeugführer schwere sowie weitere fünf Personen leichte Verletzungen. Es entstand ein Gesamtschaden ...

28. Juli 2018 | Weiterlesen
Diebe auf frischer Tat gefasst

Diebe auf frischer Tat gefasst

Am 28.7.2018 kurz nach Mitternacht nahm die OTEG (operativ-taktische Einsatzgruppe des Kriminalkommissariates Rostock) zwei 20-jährige Männer beim Diebstahl eines Kleinkraftrades in der Rostocker Joliot-Curie-Allee fest. Ein Hinweisgeber hatte zuvor über den Notruf 110 informiert, dass die Beiden ...

28. Juli 2018 | Weiterlesen
Fastunfall bei der Jagd - Polizei stellt Schusswaffen sicher

Fastunfall bei der Jagd - Polizei stellt Schusswaffen sicher

Am 27.7.2018 kurz nach 21 Uhr schilderte eine 39-jährige Frau aus Parkentin der Polizei Bad Doberan, dass sie mit ihrer 6-jährigen Tochter einen Spaziergang in der Nähe ihres Wohnhauses unternahm, als sehr dicht neben ihnen mehrere Geschosse in ein Maisfeld einschlugen. Zeitgleich waren mehrere Schüsse ...

28. Juli 2018 | Weiterlesen
Körperliche Auseinandersetzung in Schmarl

Körperliche Auseinandersetzung in Schmarl

Am 27.07.2018 gegen 22:10 Uhr kam es vor dem Imbiss im Rostocker Kolumbusring zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Vorausgegangen war eine gegenseitige verbale Konfrontation, in deren Zuge Glasflaschen und Stühle wechselseitig geworfen wurden. Anschließend flüchtete ...

28. Juli 2018 | Weiterlesen
AfD-Aufzug und Gegendemos in Warnemünde

AfD-Aufzug und Gegendemos in Warnemünde

Am Sonntag (5. August 2018) sind für Warnemünde zwei Versammlungen angemeldet. Darüber informiert das Stadtamt. Versagungsgründe für die Versammlungen im Rahmen der geltenden Rechtslage liegen nicht vor. Durch das Demonstrationsgeschehen kann es zu zeitweiligen erheblichen Verkehrseinschränkungen ...

27. Juli 2018 | Weiterlesen
Bedrohung im Ortsamt Toitenwinkel

Bedrohung im Ortsamt Toitenwinkel

Am Freitagvormittag kam es zu einem Polizeieinsatz im Ortsamt Rostock Toitenwinkel. Einem 27-jährigen Rostocker wurde dort aufgrund seines Verhaltens durch die dortigen Mitarbeiter Hausverbot erteilt. In diesem Zusammenhang bedrohte der Tatverdächtige einen der dortigen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes. Der ...

27. Juli 2018 | Weiterlesen
Rostocker Polizei mit Tröste-Teddys im Einsatz

Rostocker Polizei mit Tröste-Teddys im Einsatz

Wenn die Streifenwagen der Rostocker Polizei ausrücken, dann sind diese neue „Kollegen“ mit an Bord – die Tröste-Teddys. Die niedlichen Kuscheltiere, zur Verfügung gestellt von der Deutschen Teddy-Stiftung, haben einen durchaus ernsten Hintergrund. Oft sind bei Polizeieinsätzen selbst Erwachsene ...

27. Juli 2018 | Weiterlesen