Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Polizei ermittelt nach Brand in Lichtenhagen

Polizei ermittelt nach Brand in Lichtenhagen

Nach dem Brand eines Nebengebäudes in der Grabower Straße im Stadtteil Lichtenhagen ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. Das Feuer brach heute Morgen gegen 08:30 Uhr aus noch unbekannter Ursache aus. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden an. Dabei konnte die Feuerwehr ein Übergreifen des Brandes ...

8. Oktober 2018 | Weiterlesen
Mutmaßlicher Messereinsatz am Hauptbahnhof

Mutmaßlicher Messereinsatz am Hauptbahnhof

In den späten Abendstunden des 06.10.2018 gegen 22:45 Uhr erhielten die Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock die Mitteilung, dass sich am Hauptbahnhof Rostock eine männliche Person befinden soll und mit einem Messer „herumfuchtelt“. Durch den Hinweisgeber wurde neben der Meldung eine Personenbeschreibung ...

8. Oktober 2018 | Weiterlesen
Brandstifterin nach Brandserie in Lütten Klein verhaftet

Brandstifterin nach Brandserie in Lütten Klein verhaftet

Brennende Zeitungsstapel, Feuer in den Kellerboxen, angekokelte Pinnwände, sogar ein brennender Rollstuhl – in einem Mehrfamilienhaus in der Helsinkier Straße im Stadtteil Lütten Klein brannte es im Verlauf des letzten Jahres immer wieder. Die Brandserie, der mindestens 13 verschiedene Brände ...

8. Oktober 2018 | Weiterlesen
Warnemünde: Sexuelle Handlungen erregen öffentliches Ärgernis

Warnemünde: Sexuelle Handlungen erregen öffentliches Ärgernis

Nach einem Bürgerhinweis konnten Polizeibeamte am Sonntagnachmittag gegen 15:40 Uhr am Warnemünder Strand zwei Personen im Alter von 17 und 22 Jahren feststellen. Zuvor hatten Zeugen die Polizei darüber informiert, dass eine Gruppe von vier alkoholisierten Männern Passanten belästigen. Zwei Personen ...

7. Oktober 2018 | Weiterlesen
Brandstiftungen in der KTV

Brandstiftungen in der KTV

Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der Brandstiftung und der schweren Brandstiftung. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand kam es in der Nacht von Freitag zu Sonnabend jeweils gegen Mitternacht zu zwei Bränden. In der Straße Am Kabutzenhof brannte ein Verteilerkasten in voller ...

6. Oktober 2018 | Weiterlesen
Geschwindigkeitskontrollen am Rostocker Seehafen

Geschwindigkeitskontrollen am Rostocker Seehafen

Am Nachmittag des 05.10.2018 führten die Beamten vom Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Dummerstorf eine Geschwindigkeitskontrolle mit dem Lasergerät im Bereich des Seehafens in Rostock durch. Dort wurde die Geschwindigkeit von 67 Fahrzeugen kontrolliert. Erfreulicherweise wurde die erlaubte Geschwindigkeit ...

5. Oktober 2018 | Weiterlesen
Gesuchter Straftäter versucht sich Polizeikontrolle zu entziehen

Gesuchter Straftäter versucht sich Polizeikontrolle zu entziehen

Ein Fahrradfahrer wollte sich heute einer Polizeikontrolle entziehen. Beim Versuch, das am Fahrbahnrand stehende Einsatzfahrzeug zu umfahren, kam der 27-jährige Radfahrer aber zu Fall und konnte vor Ort vorläufig festgenommen werden. Der Vorfall ereignete sich gegen 18:30 Uhr im Stadtteil Dierkow. ...

5. Oktober 2018 | Weiterlesen
Vermehrt Kfz-Diebstähle in Rostock

Vermehrt Kfz-Diebstähle in Rostock

Gleich drei Fahrzeugdiebstähle wurden heute Vormittag bei der Rostocker Polizei angezeigt. In allen drei Fällen hatten es die Diebe auf SUV-Modelle abgesehen. So wurden in Kassebohm ein Ford Kuga und ein Ford Edge gestohlen. Beide Pkws parkten direkt am Wohnhaus der Fahrzeughalter, die den nächtlichen ...

4. Oktober 2018 | Weiterlesen
Hansa Rostock - Karlsruher SC - Hinweise der Polizei

Hansa Rostock - Karlsruher SC - Hinweise der Polizei

Am morgigen Freitag kommt es aufgrund des Fußballspiels zwischen dem F.C. Hansa Rostock und dem Karlsruher SC insbesondere im Bereich um das Ostseestadion zu Verkehrseinschränkungen. Ab 16:00 Uhr werden folgende Straßenabschnitte für den Fahrzeugverkehr gesperrt: Schillingallee hinter der Einfahrt ...

4. Oktober 2018 | Weiterlesen
Zeugenaufruf nach Graffiti im Stadtzentrum

Zeugenaufruf nach Graffiti im Stadtzentrum

Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Bereich der Rungestraße in Rostock zu einer Vielzahl von Schmierereien. ...

3. Oktober 2018 | Weiterlesen