Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Drohne über Polizeizentrum in der KTV

Drohne über Polizeizentrum in der KTV

In den Abendstunden des 30. Januar 2020 bemerkten mehrere Polizeibeamte der Polizeiinspektion Rostock, dass direkt über dem Polizeigelände in der Ulmenstraße eine Drohne flog, die ebenfalls einige Beamten auf Schritt und Tritt verfolgte. Nachdem sich eine Funkstreifenbesatzung vom Gelände auf den ...

31. Januar 2020 | Weiterlesen
14-Jährige vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

14-Jährige vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Die seit dem 30.01.2020 in Rostock vermisste 14-Jährige konnte in den Abendstunden des 01.02.2020 wohlbehalten in Rostock aufgegriffen und an ihre Mutter übergeben werden. Die Polizei bedankt sich für die Mithilfe. Quelle: Polizeipräsidium Rostock

31. Januar 2020 | Weiterlesen
Durchsuchungen nach Handel mit Betäubungsmitteln

Durchsuchungen nach Handel mit Betäubungsmitteln

Nach umfangreichen Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Rostock und des Zollfahndungsamtes Hamburg erfolgte am heutigen Tag (30. Januar 2020) ein Schlag gegen den organisierten Drogenhandel in Mecklenburg-Vorpommern. In den Vormittagsstunden wurden Durchsuchungsmaßnahmen durch rund 250 Beamte ...

30. Januar 2020 | Weiterlesen
Scooter-Fahrer unter Drogen und ohne Versicherung

Scooter-Fahrer unter Drogen und ohne Versicherung

Am Vormittag des 28. Januar 2020 wurde in Lütten Klein ein 20-jähriger Rostocker einer polizeilichen Verkehrskontrolle unterzogen. Der junge Mann war mit einem E-Scooter unterwegs, besaß allerdings dafür keine erforderliche Haftpflichtversicherung. Während der Kontrolle entstand zudem der Verdacht, ...

29. Januar 2020 | Weiterlesen
Obdachloser Ladendieb festgenommen

Obdachloser Ladendieb festgenommen

Gut eine Woche lang trieb ein 40-Jähriger sein Unwesen in der Innenstadt von Rostock. Der ohne festen Wohnsitz lebende Mann wurde erstmals in den Abendstunden des 21. Januar 2020 in der KTV auffällig. Hier veranstaltete er unzulässigen Lärm, woraufhin er von der Polizei einen großräumigen Platzverweis ...

28. Januar 2020 | Weiterlesen
Steine und Blechkasten auf S-Bahn-Gleis

Steine und Blechkasten auf S-Bahn-Gleis

Zu einem Beinahezusammenstoß mit einem 2 Kilogramm schweren Stein, einem Blechkasten mit den Maßen 15 cm x 30 cm x 20 cm, einem Ast und der S-Bahn wäre es am heutigen Tag in den Mittagsstunden auf der S-Bahnstrecke Rostock – Warnemünde gekommen, wenn der Zugführer nicht in letzter Sekunde ...

26. Januar 2020 | Weiterlesen
Brandstiftung und Vandalismus in Groß Klein

Brandstiftung und Vandalismus in Groß Klein

Unbekannte Tatverdächtige verursachten in der letzten Nacht in Groß Klein erhebliche Schäden durch zwei Brände und Vandalismus. Zunächst wurde das Brandschutzrettungsamt gegen 04.30 Uhr wegen des Brandes einer Laube zur Kleingartenanlage „Am Malbusen“ gerufen. Dort wurden zudem sechs weitere ...

26. Januar 2020 | Weiterlesen
Hansa Rostock - Hallescher FC - Hinweise der Polizei

Hansa Rostock - Hallescher FC - Hinweise der Polizei

Am Freitag, den 24. Januar 2020, wird um 19:00 Uhr im Ostseestadion das Fußballspiel zwischen dem F.C. Hansa Rostock und dem Halleschen FC angepfiffen. Ab 15.00 Uhr beginnt in der Innenstadt die Versammlung mit dem Thema „Klimastreik: Kohleausstieg, Klimanotstand und Feuer in Australien“, die im ...

23. Januar 2020 | Weiterlesen
Vermutlich Giftköder im Fischerdorf ausgelegt

Vermutlich Giftköder im Fischerdorf ausgelegt

Am Sonntag den 19.01.2020 meldete sich ein Hundehalter bei der Rostocker Polizei. Er teilte mit, dass er bei einem Spaziergang mit seinem Hund im Fischerdorf in Rostock-Evershagen eine vermutlich männliche Person beobachtete. Diese habe Giftköder in einem Gebüsch ausgelegt und anhängt. Als der Hinweisgeber ...

19. Januar 2020 | Weiterlesen
Exhibitionist im Bahnhofsviertel - Zeugen gesucht

Exhibitionist im Bahnhofsviertel - Zeugen gesucht

Am Samstagabend gegen 18:20 Uhr wurden zwei Zeuginnen in der Graf-Schack-Straße in Rostock auf einen Mann auf der gegenüberliegenden Straßenseite aufmerksam. Als die beiden auf gleicher Höhe mit dem Unbekannten waren, entblößte dieser sein Geschlechtsteil und manipulierte daran. Die Zeuginnen entfernten ...

19. Januar 2020 | Weiterlesen