Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Schwerer Verkehrsunfall in Lütten Klein

Schwerer Verkehrsunfall in Lütten Klein

In den Abendstunden des 22.01.2021, gegen 22:35 Uhr, kam eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Lichtenhagen zufällig auf einen Verkehrsunfall hinzu, der sich unmittelbar zuvor auf der Kreuzung Warnowallee, St.-Petersburger-Straße ereignete. Zwei Pkw, ein Toyota und ein Skoda, waren gegeneinandergeprallt, ...

23. Januar 2021 | Weiterlesen
Falschfahrer auf der A19 gestellt

Falschfahrer auf der A19 gestellt

Am Sonntag, den 17.01.2021 gegen 06:21 Uhr wurde durch einen Verkehrsteilnehmer gemeldet, dass ein PKW die AS Rostock-Nord in entgegengesetzter Richtung befährt und sich nun auf der BAB 19 in Fahrtrichtung Berlin befindet. Daraufhin wurde durch Polizeibeamte des AVPR Dummerstorf die BAB 19 Rfb. Rostock-Überseehafen ...

17. Januar 2021 | Weiterlesen
Brand in Hochhaus in Lütten Klein

Brand in Hochhaus in Lütten Klein

Am Samstag, d. 16.01.2021 meldeten Hinweisgeber um 07:59 Uhr Rauchentwicklung und geborstene Fensterscheiben in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Helsinkier Straße in Rostock-Lütten Klein. In der weiteren Folge wurde durch die eingesetzten Feuerwehr- und Polizeikräfte ein Wohnungsbrand ...

16. Januar 2021 | Weiterlesen
Verdächtiger Brief am Amtsgericht

Verdächtiger Brief am Amtsgericht

Am heutigen Tage, gegen 13.00 Uhr, wurde in der Poststelle des Amtsgerichts Rostock ein Briefumschlag der Größe A5 geöffnet, der an eine Mitarbeiterin des Amtsgerichtes adressiert war. Der Inhalt der Briefsendung war gänzlich in Alufolie verpackt. Wegen des unbekannten Inhalts der Folie wurden Polizei ...

11. Januar 2021 | Weiterlesen
Fahrer verliert Kontrolle über seinen Wagen

Fahrer verliert Kontrolle über seinen Wagen

Der 21-jährige deutsche Fahrer des BMW fuhr einen Freund gegen 2 Uhr nachts zum Rostocker Hauptbahnhof und ließ ihn am Albrecht-Kossel-Platz aussteigen. Als er anschließend wieder wegfahren wollte, äußerte er sich gegenüber seinem Freund, er wolle nochmal kurz driften. Anschließend wechselte er ...

11. Januar 2021 | Weiterlesen
Vandalismus am Corona-Impfzentrum in Schmarl

Vandalismus am Corona-Impfzentrum in Schmarl

In der Nacht vom 7. auf den 8. Januar 2021 trieben ein oder mehrere unbekannte Personen auf dem Gelände der Hansemesse in Rostock Schmarl ihr Unwesen. Nach Mitternacht nahmen die Beamten der Polizeiinspektion Rostock eine Strafanzeige wegen einer gemeinschädlichen Sachbeschädigung auf. Auf Höhe des ...

8. Januar 2021 | Weiterlesen
Verletzter führt zu Polizeieinsatz in Dierkow

Verletzter führt zu Polizeieinsatz in Dierkow

Am gestrigen Abend, gegen 19.30 Uhr, wurde ein Mann mit Kopfverletzungen in einem Hausflur eines Mehrfamilienhauses im Rostocker Stadtteil Dierkow aufgefunden. Polizei und Feuerwehr wurden per Notruf alarmiert. Der Verletzte befand sich liegend auf dem Fußboden vor der Hauseingangstür. Eine Glasscheibe ...

7. Januar 2021 | Weiterlesen
Unfall zwischen Auto und Pony auf der B105

Unfall zwischen Auto und Pony auf der B105

Auf der Bundesstraße 105 Höhe Purkshof ist am Donnerstagmorgen gegen 04:30 Uhr ein Pony mit einem Auto kollidiert. Zuvor waren drei der vier Ponys aus dem nahe gelegenen Karls Erlebnis-Dorf entlaufen. Eines der Tiere lief auf die Bundesstraße und pralle mit einem herannahenden Opel Agila zusammen. Die ...

24. Dezember 2020 | Weiterlesen
Frau am Steintor angegriffen - Polizei sucht Zeugen

Frau am Steintor angegriffen - Polizei sucht Zeugen

Gegen 6 Uhr früh griff der Unbekannte die Frau an, die an der Haltestelle Steintor auf ihre Straßenbahn in Richtung Holbeinplatz wartete. Der Mann hatte kurze Zeit zuvor an der ihr gegenübergelegenen Haltestelle in Richtung Hauptbahnhof gesessen, als er begann, schimpfend auf die 54-jährige Deutsche ...

22. Dezember 2020 | Weiterlesen
Fünf mutmaßliche Autodiebe festgenommen

Fünf mutmaßliche Autodiebe festgenommen

Der Staatsanwaltschaft Rostock ist es in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei Rostock gelungen, fünf mutmaßliche Autodiebe zu ermitteln. In der Hansestadt Rostock wurden in der Nacht vom 9. auf den 10. Dezember 2020 drei hochwertige Fahrzeuge entwendet. Durch schnelles polizeiliches Handeln und das ...

18. Dezember 2020 | Weiterlesen