Fleischdiebe kommen wieder

Zwei Nächte hintereinander brechen Diebe in einer Fleischerei in Evershagen ein

10. Oktober 2012
Einbruch in eine Fleischerei
Einbruch in eine Fleischerei

Bereits zum zweiten Mal stiegen unbekannte Täter in eine Fleischerei im Stadtteil Evershagen ein. Durch ein Fenster verschafften sich die Einbrecher in der Nacht zum 10.10.2012 gewaltsam Zutritt zu der Filiale. Gezielt drangen die Täter bis zum Kühlraum vor, wo eine größere Menge Fleisch und Wurst entwendet wurde. Auch eine komplette Stiege Filterkaffee nahmen die Diebe mit. Zur Höhe des entstandenen Schadens liegen hier noch keine Angaben vor.

Am Tatort sicherten Kriminaltechniker umfangreiches Spurenmaterial, das nun ausgewertet werden muss. Bereits in der vorangegangenen Nacht hatten Einbrecher die betroffene Fleischerei heimgesucht und Lebensmittel gestohlen. In beiden Fällen ermittelt das Kriminalkommissariat Rostock.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (354)Einbruch (212)Evershagen (176)Polizei (3489)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.