Einbruch in Backfilialen und Fleischerei

Zwei Bäckereien und eine Fleischerei waren in der vergangenen Nacht in Rostock das Ziel von Einbrechern

20. Juni 2013
Einbrüche in Bäckerein und Fleischerei
Einbrüche in Bäckerein und Fleischerei

Zwei Bäckereien und eine Fleischerei wurden in der vergangenen Nacht von Einbrechern heimgesucht.

Am 20.06.2013 gegen 3:30 Uhr stellte der Fahrer eines Lieferwagens den ersten Einbruch in eine Backfiliale in Lütten Klein / Warnowallee fest. Die unbekannten Täter hatten das komplette Schloss der Eingangstür herausgestoßen. Allerdings gelang es nicht, die Tür tatsächlich zu öffnen. Anders in einer Bäckerei in der Satower Straße (Südstadt). Hier entwendeten die Einbrecher mehrere Hundert Euro Wechselgeld, nachdem sie sich zuvor auf vergleichbare Weise gewaltsam Zutritt zu den Räumen der Backfiliale verschafft hatten.

Gegen 06:00 Uhr entdeckten Mitarbeiter einer Fleischerei in Brinckmansdorf den Einbruch in ihr Geschäft. Neben Wiener, Bockwurst und Bouletten erbeuteten die Diebe zwei leere Geldkassetten.

In allen drei Fällen ermittelt jetzt das Kriminalkommissariat Rostock. Dabei werden auch mögliche Zusammenhänge zwischen den Einbruchsdiebstählen geprüft.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Brinckmansdorf (83)Einbruch (216)Lütten Klein (277)Polizei (3554)Südstadt (141)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.