Port Party mit Sapphire Princess und Regal Princess

Schlepperballett, Seemannslieder und Kreuzfahrtschiffe locken Hunderte Schaulustige in den Kreuzfahrthafen Warnemünde

19. Juli 2018, von
Schlepperballett bei der Port Party in Warnemünde
Schlepperballett bei der Port Party in Warnemünde

Hui – da wird man ja schon beim Zuschauen seekrank, wenn die beiden Schlepper Bugsier 6 und Fairplay XII auf dem Seekanal ein Tänzchen wagen. Mit rasanten Manövern zeigten die tonnenschweren Schleppschiffe wie geradezu leichtfüßig sie sich zu Strauß‘ Kaiserwalzer auf dem Wasser bewegen können. Hunderte Menschen waren an den Warnemünder Passagierkai gekommen, um das sogenannte Schlepperballett – original eine Erfindung für den Hamburger Hafengeburtstag – zu sehen.

Die schönste Aussicht hatten wohl die Passagiere der Sapphire Princess. Nach einem sonnigen Tag in Warnemünde wartete das Kreuzfahrtschiff am Pier 7 auf seine abendliche Abreise. Neben ihr bereitete sich auch die Regal Princess auf die Weiterfahrt vor. Anlässlich des Treffens der Kreuzfahrtschiffe – im Seehafen machte die Celebrity Silhouette den Dreifachanlauf komplett – gab es heute auf der Mittelmole eine Portparty.

Dafür hatte das Rostocker Dreimast-Segelschiff Santa Barbara Anna an der Mittelmole festgemacht und bot eine Bühne für reichlich maritime Folklore. Die Warnemünder Trachtengruppe, der Shantychor „De Klaashahns“ und der „Küstencountrysänger“ Olaf Hobrlant unterhielten die Zuschauer bis zum Sonnenuntergang.

Dann legten schließlich die beiden Prinzessinnen ab. Zuerst die Regal Princess – natürlich nicht ohne ihre Love-Boat-Melodie, gefolgt von der Sapphire Princess die sich zuvor noch auf der Wendeplatte in Fahrtrichtung bringen musste. Tausende Menschen an den Ufern, auf den Ausflugsbooten und auf den Kreuzlinern selbst winkten zum Abschied.

Die nächste und letzte Port Party in dieser Saison findet am 1. August statt. Dann dürfen sich Schiffsspotter und Kreuzfahrtfans auf die Disney Magic, die Celebrity Silhouette und die Norwegian Breakaway freuen.

Hier lest ihr, warum es derzeit leider kein Feuerwerk bei der Port Party gibt.

Fotos von der Port Party in Warnemünde 2018:

Video vom Auslaufen der Regal Princess aus dem Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde:

Video vom Auslaufen der Sapphire Princess aus dem Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde:

Schlagwörter: Kreuzfahrtschiff (166)Port Party (29)Warnemünde (891)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.