Raub in Groß Klein

Ein 36-jähriger Mann wurde gestern Abend im Bereich des Rewe-Marktes im Blockmacherring in Rostock-Groß Klein von drei Männer ausgeraubt

18. Juni 2016
Raub in Groß Klein
Raub in Groß Klein

In den späten Abendstunden des 17.06.2016 ereignete sich ein Raub im Bereich des Rewe-Marktes im Blockmacherring in Rostock Groß Klein.

Ein 36-jähriger Geschädigter wurde plötzlich und unvermittelt von drei männlichen Personen angegriffen und mit Fäusten geschlagen.

Die Täter entwendeten daraufhin aus den Jackentaschen des benommenen Mannes sein Mobiltelefon sowie eine Geldbörse mit Bargeld und flüchteten in unbekannte Richtung.

Die drei Täter werden wie folgt beschrieben:

  • 180 bis 185 cm groß, ca. 25 Jahre alt
  • alle Personen waren dunkel gekleidet, trugen Base Caps und darüber die Kapuzen ihrer und Kapuzenshirts

Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer hat Beobachtungen gemacht?

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Rostock Lichtenhagen unter der Telefonnummer 0381 77070, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Groß Klein (172)Polizei (3623)Raub (353)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.