Unbekannte zerstechen Autoreifen

An mindestens elf Fahrzeugen in Dierkow wurden vergangene Nacht Reifen zerstochen

13. Januar 2016
Unbekannte zerstechen Autoreifen
Unbekannte zerstechen Autoreifen

Mehrere Fahrzeuge beschädigten unbekannte Täter in der vergangenen Nacht in Rostock. An parkenden Autos wurden ein oder auch mehrere Reifen zerstochen.

Die ersten Autobesitzer meldeten sich bereits in der vergangenen Nacht. Das ganze Ausmaß der nächtlichen Zerstörung zeigte sich allerdings erst in den heutigen frühen Morgenstunden, als die Fahrzeugbesitzer im Stadtteil Dierkow ihre Autos beschädigt vorfanden und die Polizei informierten.

Bislang wurden 11 beschädigte Fahrzeuge aufgefunden, die alle im Bereich des Hannes-Meyer-Platzes, des K.-Schumacher-Rings sowie der P.-Brandin-Straße und der Georg-A.-Demmler-Straße geparkt waren.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Dierkow (187)Polizei (3605)Vandalismus (62)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.