Vandalismus

Cargo Lok großflächig besprüht

Cargo Lok großflächig besprüht

Am 18. August 2019 teilte die Notfallleitstelle der DB AG der Bundespolizeiinspektion Rostock mit, dass eine Cargo Lok der DB AG großflächig besprüht wurde. Unbekannte(r) Täter beschmierten die Lok in den Farben rot, lila, weiß, gelb, grün und türkis auf einer Fläche von 10 Quadratmetern. Die ...

19. August 2019 | weiterlesen
Einbruch und Sachbeschädigung auf Hanse-Sail-Gelände

Einbruch und Sachbeschädigung auf Hanse-Sail-Gelände

Noch bevor heute die 29. Hanse Sail offiziell eröffnet wird, gab es für die Polizei bereits zwei Einsätze auf dem Sail Gelände. In der Nacht gegen 3 Uhr konnte ein Pärchen gestellt werden, das zuvor in das Fairtrade-Cafe-Zelt eingebrochen war und sich an den Getränken bediente. Die beiden 24 und ...

8. August 2019 | weiterlesen
Straßenbahnen mit Steinen beworfen - Polizei sucht Zeugen

Straßenbahnen mit Steinen beworfen - Polizei sucht Zeugen

Am 09.07.2019 gegen 23:00 Uhr haben bislang Unbekannte zwischen den Haltestellen Rügener Straße und Eutiner Straße mit einem Stein das Seitenfenster einer vorbeifahrenden Straßenbahn eingeworfen. In der Bahn befanden sich mehrere Fahrgäste, die nicht verletzt wurden. Bereits in den vergangenen drei ...

15. Juli 2019 | weiterlesen
Jugendliche verwüsten S-Bahn-Haltepunkt Bramow

Jugendliche verwüsten S-Bahn-Haltepunkt Bramow

Durch einen Bürger ging am gestrigen Abend gegen 21:30 Uhr bei der Polizei ein Hinweis ein, dass am S-Bahn Haltepunkt Bramow eine Gruppe Jugendlicher randaliert. Die sofort eingesetzten Kräfte der Bundes- und Landespolizei konnten vor Ort einen Anblick der Verwüstung feststellen. Durch anwesende Zeugen ...

5. Juni 2019 | weiterlesen
Gullideckel in der KTV entfernt

Gullideckel in der KTV entfernt

In der Kröpeliner-Tor-Vorstadt und im Hansaviertel haben Unbekannte Gullideckel aus der Straße bzw. vom Gehweg entfernt. In beiden Fällen wird jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. So haben Unbekannte einen Gullideckel von der Straße Kiebitzberg am Ulmenmarkt genommen ...

17. Mai 2019 | weiterlesen
Mann schlägt auf Scheiben und Sitze in Straßenbahn ein

Mann schlägt auf Scheiben und Sitze in Straßenbahn ein

Wegen Sachbeschädigung wird gegen einen 45-jährigen Mann ermittelt, der gestern Nachmittag in der Straßenbahn auf Scheiben, Sitze und den Fahrkartenentwerter eingeschlagen hat. Der Mann konnte, nachdem er am Doberaner Platz die Bahn verlassen hatte, wenig später in einem Discounter gestellt und ...

22. März 2019 | weiterlesen
Mehrere PKW gestohlen und beschädigt

Mehrere PKW gestohlen und beschädigt

Am vergangenen Wochenende registrierte die Rostocker Polizei vermehrt Straftaten rund um’s Kraftfahrzeug. In allen Fällen ermittelt jetzt das Kriminalkommissariat. Komplett gestohlen wurden zwei Pkw Mazda – ein CX5 von einem Parkplatz in Evershagen sowie ein CX3, der im Baggermeisterweg ...

18. März 2019 | weiterlesen
Wetterunterstand am S-Bahn-Halt Parkstraße beschädigt

Wetterunterstand am S-Bahn-Halt Parkstraße beschädigt

Nach Hinweisen durch die 3-S-Zentrale Hauptbahnhof Rostock stellten Beamte der Bundespolizeiinspektion Rostock am 24. Februar 2019 an der S-Bahnhaltestelle Parkstraße fest, dass eine Seitenscheibe des dortigen Wetterunterstandes durch unbekannte/n Täter zerstört wurde. Die Glasscheibe hatte eine Größe ...

25. Februar 2019 | weiterlesen
Vandalismus in Tiefgarage - junge Randalierer in Toitenwinkel gestellt

Vandalismus in Tiefgarage - junge Randalierer in Toitenwinkel gestellt

Nachdem am gestrigen Abend eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen in einer Tiefgarage randaliert hatte, ermittelt nun die Kriminalpolizei. Die Rostocker im Alter zwischen 12 und 14 Jahren waren gegen 20:30 Uhr einem Zeugen aufgefallen, weil sie in einer Tiefgarage im Rostocker Stadtteil Toitenwinkel ...

8. Februar 2019 | weiterlesen
Vandalismus am S-Bahnhaltepunkt Lichtenhagen

Vandalismus am S-Bahnhaltepunkt Lichtenhagen

Die Deutsche Bahn AG informierte die Bundespolizeiinspektion Rostock in der Nacht des 13. Januar 2019 über einen zerstörten Glaswetterunterstand am S-Bahnhaltepunkt Rostock-Lichtenhagen. Der oder die unbekannte(n) Täter demolierten den Wetterunterstand mittels Schottersteinen, so dass sechs Glasscheiben ...

14. Januar 2019 | weiterlesen
Beschädigte Fahrzeuge in Evershagen - Zeugenaufruf

Beschädigte Fahrzeuge in Evershagen - Zeugenaufruf

In der Nacht von Freitag auf Sonnabend kam es kurz vor Mitternacht in der Maxim-Gorki-Straße in Rostock zu Sachbeschädigungen an mehreren dort geparkten Fahrzeugen. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand wurde ein etwa 25 Jahre alter Mann mit schlanker Statur, grauem Kapuzenoberteil und schwarzer Hose ...

12. Januar 2019 | weiterlesen
Vandalismus am S-Bahn-Haltepunkt Bramow

Vandalismus am S-Bahn-Haltepunkt Bramow

Die Deutsche Bahn AG informierte die Bundespolizeiinspektion Rostock am Abend des 07. Dezember 2018 darüber, dass die Scheiben des Wetterunterstandes am S-Bahn-Haltepunkt Bramow komplett durch unbekannte Täter zerstört wurden. Die Bundespolizei hat eine Anzeige wegen Sachbeschädigung gegen den oder ...

10. Dezember 2018 | weiterlesen
Fahrzeuge in Dierkow beschädigt -Tatverdächtiger gestellt

Fahrzeuge in Dierkow beschädigt -Tatverdächtiger gestellt

Insgesamt sieben Fahrzeuge beschädigte ein 38-Jähriger in der Nacht zum vergangenen Sonnabend in Rostock Dierkow. Die betroffenen Pkw standen auf verschiedensten Parkplätzen in der Rostocker Lorenzstraße. Zeugen hatten den Mann dabei beobachtet, wie er sich an den Fahrzeugen zu schaffen machte. Der ...

16. Juli 2018 | weiterlesen
Vandalismus: Mehrere Pkw beschädigt

Vandalismus: Mehrere Pkw beschädigt

Am 27.04.2018 um 22:40 Uhr wurde die Polizei in den Rostocker Stadtteil Evershagen gerufen. In der A.-Kivi-Str. soll ein Betrunkener mehrere PKW beschädigt haben. Durch die Polizeibeamten wurden festgestellt, dass ein Spiegel von einem Pkw abgetreten, ein weiterer PKW zerkratzt und bei einem anderen ...

28. April 2018 | weiterlesen
Vandalismus: Autos in Warnemünde zerkratzt

Vandalismus: Autos in Warnemünde zerkratzt

Am Sonntagnachmittag gegen 14:40 Uhr wurden durch einen unbekannten Täter verschiedene Fahrzeuge im Bereich der Parkstraße in Rostock Warnemünde beschädigt. Bisher wurden durch die Einsatzkräfte sechs Fahrzeuge festgestellt, die entsprechende Schäden aufweisen. Dabei wurde jeweils die linke Fahrzeugseite ...

17. Dezember 2017 | weiterlesen
Vandalismus: Geparkte Pkw beschädigt

Vandalismus: Geparkte Pkw beschädigt

Aus einer kleinen Personengruppe wurden in der Rostocker August-Bebel-Straße am 10.11.2017 um ca. 23:17 Uhr mehrere geparkte Fahrzeuge mittels Faustschlägen und Fußtritten angegriffen und beschädigt. Durch sofortige Maßnahmen der Polizei konnte eine relevante Personengruppe am Goetheplatz angetroffen ...

11. November 2017 | weiterlesen
Vandalismus: Mehrere Pkw in der Südstadt beschädigt

Vandalismus: Mehrere Pkw in der Südstadt beschädigt

Am 02.11.2017 gegen 21:50 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Rostock per Notruf eine Sachbeschädigung in der Pawlowstraße in 18059 Rostock mitgeteilt. Durch einen unbekannten Täter wurden mehrere geparkte PKW von Anwohnern beschädigt. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch Polizeikräfte ...

3. November 2017 | weiterlesen
Randalierer im Hansaviertel gestellt

Randalierer im Hansaviertel gestellt

Am frühen Sonntagmorgen gingen fast zeitgleich verschiedene Anrufe zu einer Personengruppe in der Einsatzzentrale der Polizei in Rostock ein. Die Anrufer informierten über den Notruf zu verschiedene Sachbeschädigungen im Bereich des Hansaviertels. Die Palette der gemeldeten Taten reichte von Graffiti ...

24. September 2017 | weiterlesen
Ladendieb beschädigt Streifenwagen

Ladendieb beschädigt Streifenwagen

Ein 22-Jähriger, der am Dienstag gegen 19:00 Uhr im Rostocker KTC nach einem Ladendiebstahl gestellt wurde, hat vermutlich aus Frust den Seitenspiegel an einem Funkstreifenwagen abgetreten. Der aus Ägypten stammende Mann hatte in zwei Geschäften Bekleidung sowie ein Handy gestohlen und die Mitarbeiter ...

13. September 2017 | weiterlesen
Reifen zerstochen - Polizei stellt Randalierer

Reifen zerstochen - Polizei stellt Randalierer

Einem Ehepaar fielen die Drei auf dem Rückweg zu ihrem Fahrzeug in der Slüterstraße auf, als diese lautstark über den dortigen Parkplatz zogen und eine Mülltonne umkippten. Als die Drei neben einem dort geparkten Reisebus auffällig stehen blieben, wurden sie durch die Eheleute angesprochen. Daraufhin ...

31. Juli 2017 | weiterlesen
Straßenbahn mit Zwille beschossen, Täter gestellt

Straßenbahn mit Zwille beschossen, Täter gestellt

Ein Jugendlicher konnte kurz nachdem er am Donnerstagabend eine Straßenbahn mit einer Zwille beschoss, dabei eine Seitenscheibe zerstörte und einen Fahrgast nur knapp verfehlte, von der Polizei gestellt werden. Der 16-jährige Rostocker befand sich mit drei Begleitern gegen 20.30 Uhr auf Höhe der ...

28. Juli 2017 | weiterlesen
Mehrere Fahrzeuge in der KTV beschädigt

Mehrere Fahrzeuge in der KTV beschädigt

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum heutigen Mittwoch im Patriotischen Weg in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt mehrere Fahrzeuge beschädigt. Einer 25-jährigen Rostockerin fielen gegen 07:00 Uhr Beschädigungen an ihrem dort geparkten Mazda auf. So war die Heckscheibe zerbrochen und ...

13. Juli 2017 | weiterlesen
Schaufenster der Galeria Kaufhof beschädigt

Schaufenster der Galeria Kaufhof beschädigt

In der Nacht vom Freitag zum Samstag beschädigten unbekannte Täter insgesamt 21 Schaufensterscheiben und Türverglasungen der Galeria Kaufhof Filiale in der Rostocker Langen Straße sowie zweier weiterer Ladengeschäfte die im selben Gebäudekomplex ansässig sind. In die Scheiben wurden großflächig ...

9. Juli 2017 | weiterlesen
Schaufensterscheiben in Rostocker Innenstadt eingeschlagen

Schaufensterscheiben in Rostocker Innenstadt eingeschlagen

Unbekannte Täter schlugen am Samstag gegen 02:00 Uhr in der Kröpeliner Straße Schaufensterscheiben sowie Eingangstüren mehreren Bekleidungsgeschäfte ein. Den Unternehmen entstand hierdurch ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro. Nach ersten Erkenntnissen handelten drei tatverdächtige Männer ...

8. Juli 2017 | weiterlesen
25 Autos beschädigt - Tatverdächtiger auf frischer Tat gestellt

25 Autos beschädigt - Tatverdächtiger auf frischer Tat gestellt

Ein Zeuge beobachtete den 27-Jährigen gegen 02:50 Uhr in der Ulmenstraße, wie er die Scheibenwischer von parkenden Fahrzeugen beschädigte und hielt ihn fest, bis die zuvor informierten Polizeibeamten eintrafen. Nach eigenen Angaben kam der tatverdächtige Rostocker gerade aus einer nahe gelegenen ...

7. Juni 2017 | weiterlesen
Sportboote am Alten Strom in Warnemünde losgebunden

Sportboote am Alten Strom in Warnemünde losgebunden

Am 05.06.2017 gegen 08:00 Uhr wurde der Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock mitgeteilt, dass im Bereich des südlichen Teils Alter Strom Warnemünde mehrere Boote losgeworfen oder geschnitten worden sind. In der Folge vertrieben die Fahrzeuge, es kam durch die Zusammenstöße zu Sachbeschädigungen ...

5. Juni 2017 | weiterlesen
Randalierer in S-Bahn - Polizei sucht Zeugen

Randalierer in S-Bahn - Polizei sucht Zeugen

Ein weiblicher Fahrgast teilte am 27.05.2017 gegen 20:15 Uhr der Polizei mit, dass sich in der S-Bahn von Rostock nach Laage drei Jugendliche befinden und darin randalieren. Durch die eingesetzten Beamten der Bundespolizei konnte am Bahnhof Güstrow festgestellt werden, dass in der S-Bahn ein Feuerlöscher ...

29. Mai 2017 | weiterlesen
21 Fahrzeuge in Tiefgaragen beschädigt

21 Fahrzeuge in Tiefgaragen beschädigt

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes wurden im Rostocker Stadtteil Toitenwinkel 21 Pkws beschädigt. Die Fahrzeuge unterschiedlicher Marken waren in den Tiefgaragen abgestellt. Bislang unbekannte Täter hatten an 16 Fahrzeugen die Kennzeichen abgerissen, an einem Pkw die Reifen zerstochenen und von ...

2. Mai 2017 | weiterlesen
Gullydeckel entfernt und auf Gehweg geworfen

Gullydeckel entfernt und auf Gehweg geworfen

Zwei Betrunkene hatten am gestrigen Nachmittag einen Gullydeckel von der Fahrbahn entfernt und auf den Gehweg geworfen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Gegen 16:30 Uhr hatten die Männer (32, 35) zunächst in einem Geschäft in der Rostocker Reuterpassage einen Verkäufer bedroht ...

21. April 2017 | weiterlesen
Einbrecher verwüsten Wohnung in Groß Klein

Einbrecher verwüsten Wohnung in Groß Klein

Nachdem Einbrecher am Ostermontag eine Wohnung im Rostocker Stadtteil Groß Klein völlig verwüstet haben, ermittelt nun die Kriminalpolizei. Nur vier Stunden verließ eine 36-jährige Rostockerin am Montagvormittag ihre Wohnung im Blockmacherring. Dies allerdings nutzten bislang unbekannte Täter aus, ...

18. April 2017 | weiterlesen
Tatverdächtige nach Sachbeschädigung an Straßenbahnhaltestelle in Rostock gestellt

Tatverdächtige nach Sachbeschädigung an Straßenbahnhaltestelle in Rostock gestellt

In den frühen Morgenstunden des 15.04.2017 beobachtete ein aufmerksamer Anwohner wie zwei Männer eine große Plexiglasscheibe der Straßenbahnhaltestelle St.-Petersburger-Straße zerstörten. Beamte des Polizeireviers Lichtenhagen konnten in der Folge die zwei 22- und 49-Jahre alten Männer vorläufig ...

15. April 2017 | weiterlesen
Unbekannte beschädigen parkende Fahrzeuge

Unbekannte beschädigen parkende Fahrzeuge

Bislang 19 Fahrzeuge beschädigten unbekannte Täter im Verlauf der vergangenen Nacht in Rostock. Die Pkw waren in der Vitus-Bering-Straße sowie in der Alten Warnemünder Chaussee abgestellt. An allen Fahrzeugen hatten die Tatverdächtigen einen Außenspiegel abgetreten. Die betroffenen Fahrzeugbesitzer ...

13. April 2017 | weiterlesen
Funkstreifenwagen in Evershagen durch Flaschenwürfe beschädigt

Funkstreifenwagen in Evershagen durch Flaschenwürfe beschädigt

Was bewegt Menschen zu solchen Handlungen? Dies werden sich die Kollegen des Polizeirevieres Rostock-Lichtenhagen gefragt haben, als sie am 09.04.2017 gegen 00:35 Uhr zurück zu ihrem Funkstreifenwagen kamen, nachdem sie im Hochhaus der Henrik-Ibsen-Str. 1 für Ruhe und Ordnung gesorgt hatten. Unbekannte ...

9. April 2017 | weiterlesen
Jugendliche bewerfen Autos mit Steinen

Jugendliche bewerfen Autos mit Steinen

Am Sonntagabend gegen 17:30 Uhr bewarfen zwei jugendliche Rostocker im Sievershäger Weg auf Höhe der Rostocker Obst GmbH vorbeifahrende Autos mit Steinen und zerstörten dabei die Windschutzscheibe eines querenden VW Lupos. Ein weiteres Fahrzeug, ein Pkw Audi, wurde laut Zeugenaussagen ebenfalls beschädigt, ...

2. April 2017 | weiterlesen
Mann zerkratzt Lack von Falschparkern

Mann zerkratzt Lack von Falschparkern

Weil ihn offensichtlich Falschparker gestört hatten, zerkratzte ein Mann am Sonnabend den Lack von mehreren Fahrzeugen in Rostock-Reutershagen. Der 52-jährige Tatverdächtige konnte gegen 23:00 Uhr von Polizeibeamten noch vor Ort in der Walter-Stoecker-Straße festgestellt und befragt werden. Sein ...

20. März 2017 | weiterlesen
Einbrecher und Randalierer auf frischer Tat gestellt

Einbrecher und Randalierer auf frischer Tat gestellt

Dank aufmerksamer Bürger konnte die Polizei in Rostock heute gleich zwei Taten unmittelbar nach ihrer Begehung aufklären. Zunächst hielten gegen 11:00 Uhr Anwohner in der Albrecht-Tischbein-Straße einen Mann fest, nachdem dieser sich gewaltsam Zugang zu zwei Kellerverschlägen verschaffte und bereits ...

31. Dezember 2016 | weiterlesen
Einbruch bei Burschenschaft

Einbruch bei Burschenschaft

Über die Weihnachtstage sind unbekannte Täter in das Gebäude einer Rostocker Burschenschaft eingedrungen und haben einen hohen Sachschaden verursacht. Der Einbruch wurde am Sonntagabend gegen 21:00 Uhr festgestellt. Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich die Einbrecher gewaltsam Zutritt ...

27. Dezember 2016 | weiterlesen
Gullydeckel in Innenstadt entfernt

Gullydeckel in Innenstadt entfernt

Am Freitag informierte ein Zeuge kurz vor Mitternacht die Polizei darüber, dass unbekannte Täter in der Rungestraße fünf Kanaldeckel aus dem Rahmen entfernt haben. Diese Gullydeckel wurden vor einer nahegelegenen Hauseingangstür abgelegt. Durch die vor Ort eingesetzten Beamten wurde die Gefahr ...

19. November 2016 | weiterlesen
Randalierer beschädigt Fahrzeuge im Hansaviertel

Randalierer beschädigt Fahrzeuge im Hansaviertel

Durch einen bislang noch unbekannten Tatverdächtigen wurden am Donnerstagmorgen im Rostocker Hansaviertel 11 Fahrzeuge beschädigt. Das Kriminalkommissariat Rostock hat die Ermittlungen übernommen. Eine Hinweisgeberin informierte die Polizei um 04:48 Uhr darüber, dass eine dunkel gekleidete männliche ...

3. November 2016 | weiterlesen
Scheiben an Straßenbahn eingeschlagen

Scheiben an Straßenbahn eingeschlagen

Nachdem am Dienstagabend sieben Scheiben durch einen bislang noch unbekannten Tatverdächtigen an einer Straßenbahn der RSAG eingeschlagen wurden, hat das Kriminalkommissariat Rostock die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 23:30 Uhr hörte der Fahrer der Linie 1 im Bereich der Haltestelle Turkuer Straße ...

28. September 2016 | weiterlesen
Fahrzeuge beschädigt und Mülltonnen in Brand gesetzt

Fahrzeuge beschädigt und Mülltonnen in Brand gesetzt

Eine Spur der Verwüstung hinterließen Unbekannte heute früh in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt. Mehrere Fahrzeuge wurden beschädigt und Mülltonnen in Brand gesetzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Kurz vor 05:00 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in die Neubramowstraße gerufen. ...

17. August 2016 | weiterlesen
Mehrere Fahrzeuge in der Innenstadt beschädigt

Mehrere Fahrzeuge in der Innenstadt beschädigt

Am Morgen des 13.07.2016 gegen 01:45 Uhr wurden durch eine unbekannte männliche Person in der Rostocker Steintor Vorstadt im Umfeld der Paulstraße insgesamt 29 PKW-Kennzeichentafeln abgerissen. Durch die umgehend eingesetzten Polizeibeamten konnten bislang 26 Kennzeichen wieder aufgefunden wurden. ...

13. Juli 2016 | weiterlesen
Polizei schnappt Graffiti-Sprayer in der Südstadt

Polizei schnappt Graffiti-Sprayer in der Südstadt

Nicht nur ein Strich, sondern gleich mehrere Buchstaben in der Größe von 1 x 1 Meter wurden heute früh auf eine Lärmschutzwand in der Rostocker Südstadt gesprayt. Die mutmaßlichen Täter, vier Männer aus Rostock und dem Landkreis, hat die Polizei kurz danach stellen können. Gegen die Tatverdächtigen ...

30. Juni 2016 | weiterlesen
Sieben Randalierer auf frischer Tat gestellt

Sieben Randalierer auf frischer Tat gestellt

Am Mittwochmorgen, gegen 03:00 Uhr, zog eine Gruppe junger Männer durch das Rostocker Hansaviertel. Auf ihrem Weg durch die Ernst-Heydemann-Straße und die Schillingallee warfen sie Mülltonnen auf die Fahrbahn und entwendeten Verkehrsschilder. Ein Zeuge teilte dies per Notruf der Einsatzleitstelle ...

29. Juni 2016 | weiterlesen
Auseinandersetzung mit S-Bahn-Randalierern eskaliert

Auseinandersetzung mit S-Bahn-Randalierern eskaliert

Am gestrigen Abend (11.06.2016), gegen 18:40 Uhr bestieg eine Gruppe von fünf männlichen Jugendlichen (1 x 15 Jahre, 3 x 17 Jahre und 1 x 20 Jahre) eine S-Bahn am Bahnhof Warnemünde. Auf der Fahrt in Richtung Hauptbahnhof Rostock grölte diese Gruppe, spritze mit Wasser und verunreinigte die WC-Anlage. ...

12. Juni 2016 | weiterlesen
Reifen an 19 Fahrzeugen zerstochen

Reifen an 19 Fahrzeugen zerstochen

Am 07.05.2016 wurde bekannt, dass in der Ziolkowskistr. in Rostock unbekannte Täter an sieben Kfz je einen Reifen zerstachen. Durch die eingesetzten Beamten konnte durch Befragung der Geschädigten als Tatzeit die Nacht vom 05.05. zum 06.05.2016 ermittelt werden. Bereits am 06.05.2016 nahmen Beamte ...

7. Mai 2016 | weiterlesen
Sachbeschädigung in Flüchtlingsunterkunft Lichtenhagen

Sachbeschädigung in Flüchtlingsunterkunft Lichtenhagen

Nach einer Sachbeschädigung in der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in der Möllner Straße ermittelt nun die Kriminalpolizei. Dort untergebrachte Flüchtlinge hatten in der vergangenen Nacht in mehreren noch nicht renovierten und unbewohnten Räumen Mobiliar beschädigt. Des Weiteren wurden ...

17. Februar 2016 | weiterlesen
Unbekannte zerstechen Autoreifen

Unbekannte zerstechen Autoreifen

Mehrere Fahrzeuge beschädigten unbekannte Täter in der vergangenen Nacht in Rostock. An parkenden Autos wurden ein oder auch mehrere Reifen zerstochen. Die ersten Autobesitzer meldeten sich bereits in der vergangenen Nacht. Das ganze Ausmaß der nächtlichen Zerstörung zeigte sich allerdings erst ...

13. Januar 2016 | weiterlesen
Außenspiegel von Pkw abgetreten

Außenspiegel von Pkw abgetreten

Am 29.01.2015 gegen 01:45 Uhr bekamen die Beamten des Polizeihauptreviers Rostock Reutershagen den Hinweis, dass in der Hermannstraße in Rostock eine offensichtlich stark alkoholisierte männliche Person die Außenspiegel von dort parkenden Pkw beschädigt. Durch sofort herbeieilende Streifenwagenbesatzungen ...

29. Januar 2015 | weiterlesen
LIDL-Markt durch Pyrotechnik beschädigt

LIDL-Markt durch Pyrotechnik beschädigt

Unbekannte Täter klemmten in der Silvesternacht hinter eine Scheibenverblendung des LIDL-Marktes in der Doberaner Straße einen Böller mit hoher Sprengkraft und brachten diesen zur Zündung. Durch die Wucht der Explosion wurden mehrere Aluminiumverkleidungen aus ihren Halterungen gerissen und eine ...

1. Januar 2015 | weiterlesen