Reifen an 19 Fahrzeugen zerstochen

An insgesamt 19 Fahrzeugen zerstachen unbekannte Täter in der Rostocker Karlstraße sowie in der Ziolkowskistraße in der Südstadt je einen Reifen

7. Mai 2016
Reifen an 19 Fahrzeugen zerstochen
Reifen an 19 Fahrzeugen zerstochen

Am 07.05.2016 wurde bekannt, dass in der Ziolkowskistr. in Rostock unbekannte Täter an sieben Kfz je einen Reifen zerstachen.

Durch die eingesetzten Beamten konnte durch Befragung der Geschädigten als Tatzeit die Nacht vom 05.05. zum 06.05.2016 ermittelt werden.

Bereits am 06.05.2016 nahmen Beamte des Polizeihauptreviers Rostock Reutershagen im Bereich der Karlstraße in Rostock mehrere Sachbeschädigungen an Kfz auf. Hier zerstachen unbekannte Täter an insgesamt zwölf Pkw ebenfalls je einen Reifen.

Ob die Taten im Zusammenhang stehen, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zu dem o. a. Sachverhalt nimmt das Polizeihauptrevier in Rostock Reutershagen unter der Rufnummer 0381 4916224, der Polizeinotruf 110 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Innenstadt (154)Polizei (3532)Sachbeschädigung (115)Südstadt (140)Vandalismus (57)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.