5. Rostocker Töpfermarkt auf dem Neuen Markt

Tonschalen und Keramikteller fingen am Sonntag den Regen auf

24. Juni 2012, von
5. Rostocker Töpfermarkt
5. Rostocker Töpfermarkt

Viele bunte Regenauffanggefäße gab es am Wochenende auf dem Neuen Markt. Das hatten sich die Töpfer bestimmt anders vorgestellt, als sie die Schalen, Töpfe und Teller auf ihrer Drehscheibe kunstvoll anfertigten. Am zweiten Tag des 5. Rostocker Töpfermarktes wurden sie jedoch von Dauerregen geplagt und so galt es das kostbare Steingut vor der Nässe zu sichern. Geschützt durch einen Regenschirm schlenderten dennoch einige Passanten interessiert an der angebotenen Gebrauchs- und Zierkeramik über den Neuen Markt.

Die weiteren Wetteraussichten sehen leider wenig sommerlich aus.

Schlagwörter: Keramik (12)Kunsthandwerk (22)Neuer Markt (72)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.