Rostocker Weihnachtsmarkt bleibt am Donnerstag geschlossen

Aufgrund der Unwetterwarnung vor Orkantief „Xaver“ bleibt der Rostocker Weihnachtsmarkt am Donnerstag, dem 5. Dezember 2013, geschlossen

4. Dezember 2013
Rostocker Weihnachtsmarkt bleibt am Donnerstag geschlossen
Rostocker Weihnachtsmarkt bleibt am Donnerstag geschlossen

Der Rostocker Weihnachtsmarkt bleibt auch heute, am Freitag, 6. Dezember 2013, wegen des anhaltenden Sturmes vorerst geschlossen.

Darüber informieren das Stadtamt und die Großmarkt Rostock GmbH.

Gegen 13 Uhr soll entschieden werden, ob der Markt am heutigen Nachmittag wieder geöffnet werden kann. Die Besucherinnen und Besucher werden für diese Sicherheitsmaßnahme um Verständnis gebeten.

Der Rostocker Weihnachtsmarkt muss am Donnerstag, 5. Dezember 2013, wegen der angekündigten Witterungsbedingungen geschlossen bleiben.

Darauf haben sich die zuständigen Behörden mit der Veranstalterin, der Großmarkt Rostock GmbH, soeben verständigt. Die Gäste werden um Verständnis für diese Maßnahme gebeten. Zum Verfahren am Freitag wird in Abhängigkeit von der Witterung am Donnerstag entschieden.

Quelle: Hansestadt Rostock, Pressestelle

Schlagwörter: Unwetter (25)Weihnachtsmarkt (64)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.