Terrifying! High Clouds gewinnen 25. Landesrockfestival MV 2017

Mit Rock-Rap-Funk zum Sieg: Terrifying! High Clouds gewinnen das Landesrockfestival MV 2017, der Nachwuchsförderpreis geht an Mügget, der Publikumspreis an Fisherman’s Wife

30. Oktober 2017
Terrifying! High Clouds gewinnen das 25. Landesrockfestival MV 2017 (Foto: David Schultes)
Terrifying! High Clouds gewinnen das 25. Landesrockfestival MV 2017 (Foto: David Schultes)

Energiegeladen, musikalisch sehr abwechslungsreich und gut besucht: das war das 25. Landesrockfestival am gestrigen Samstag im M.A.U. Club Rostock. Als Nachwuchsband des Jahres wurden Terrifying! High Clouds ausgezeichnet und Mügget konnte sich über den zweiten Platz freuen. Das Publikum entschied sich eindeutig und kürte Fisherman’s Wife zu seinem Liebling.

Vor über 450 Gästen spielten Mac Fly, Fisherman’s Wife, Terrifying! High Clouds, Arrow Minds, MARLOW, Mügget und der Vorjahressieger camou auf der Bühne des M.A.U. Club Rostock und bestritten am 28. Oktober das Landesrockfestival 2017. Mit einer Mischung aus Rap, Folk- und Alternative Rock, Funk und Hardcore zeigten die sechs teilnehmenden Nachwuchsbands aus Mecklenburg-Vorpommern ein mal mehr, was die hiesige Musikszene an Vielfältigkeit zu bieten hat.

Über die ausgelobten Preise im Gesamtwert von 8.000 € entschied eine dreiköpfige Jury, die in diesem Jahr aus Anne Mahlendorf (A&R / Songwriter Manager bei Budde Music Publishing), Martin Salchow (Booker Feel Festival) und Tim Neuhaus (Musiker) bestand. Sie kürten Terrifying! High Clouds zu ihrem Liebling, verhalfen der Band zu 4.000 € Preisgeld und schicken die vier Rostocker somit als Vertreter M-Vs zum Bundesfinale des local heroes contests am 11. November nach Salzwedel.

Der zweite mit 3.000 € dotierte Preis ging an Mügget und das Publikum wählte Fisherman’s Wife zu seinem Liebling, der sich über 1.000 € Preisgeld und einen Support-Gig im M.A.U. Club Rostock freuen konnte. Insgesamt lobte die Jury vor allem das gute Zusammenspiel innerhalb der Bands und die energiegeladenen Bühnenshows, weshalb die Entscheidung am Ende nicht leicht fiel.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei elf-tv, die die Veranstaltung gefilmt haben, bei allen beteiligten Bands und HelferInnen sowie den Preisstiftern (Landesmusikrat, Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Stadtwerke Rostock). Den Terrifying! High Clouds wünschen wir viel Erfolg beim Bundesfinale in Salzwedel.

Quelle: PopKW – Landesverband für populäre Musik und Kreativwirtschaft M-V e.V., Foto: David Schultes

Schlagwörter: Konzert (313)Landesrockfestival (6)MAU Club (61)Musik (319)Rock (51)

Das könnte dich auch interessieren:



Hinterlasse einen Kommentar