Raubüberfall auf Rostocker Tankstelle

In der Total-Tankstelle in der Rostocker Tessiner Straße ereignete sich gestern Abend ein bewaffneter Überfall

8. November 2012
Raubüberfall auf Rostocker Tankstelle
Raubüberfall auf Rostocker Tankstelle

Am gestrigen Abend gegen 21:55 Uhr ereignete sich in der Total-Tankstelle in der Rostocker Tessiner Straße ein bewaffneter Überfall.

Ein männlicher, völlig schwarz gekleideter Täter, vermummt mit einer Skimaske betrat die Tankstelle. Unter Vorhalt einer Pistole forderte er von der 48-jährigen Angestellten die Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Frau das Geld aus Angst in einen vom Täter mitgebrachten rot-weißen Plastikbeutel mit der Aufschrift „Kaufland“ tat, verließ er durch den Hintereingang die Tankstelle.

Die Angestellte erlitt einen leichten Schock. Mit einer Beute von ca. 1200,- Euro konnte der Täter unerkannt entkommen. Die Kriminalpolizei hat am Tatort umfangreiches Spurenmaterial gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Wer kann eventuell Angaben zu einer oben beschriebenen männlichen Person zur Tatzeit nahe der Tankstelle machen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Rostock unter 0381/6526224 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brinckmansdorf (83)Polizei (3624)Tankstelle (28)Überfall (115)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.