11-jähriges Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Heute Morgen ereignete sich gegen 07:10 Uhr ein Verkehrsunfall in der Rostocker St.-Georg-Straße, bei dem ein 11-jähriger Junge verletzt wurde

29. Januar 2013
11-jähriges Kind bei Verkehrsunfall in der St.-Georg-Straße verletzt
11-jähriges Kind bei Verkehrsunfall in der St.-Georg-Straße verletzt

Am Morgen des 29.01.2013 ereignete sich gegen 07:10 Uhr ein Verkehrsunfall in der Rostocker St.-Georg-Straße, bei dem ein 11-jähriger Junge verletzt wurde.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Fahrer eines Pkw Mazda von der Brandesstraße kommend auf die Kreuzung St.-Georg-Straße zu.

Beim Befahren der Kreuzung bemerkte er den von links kommenden Jungen, der mit seinem Fahrrad auf dem Weg zur Schule war. Eine Gefahrenbremsung konnte den Zusammenprall nicht mehr verhindern. Der Junge wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Der 43-jährige Fahrer des Pkw blieb unverletzt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Polizei (3630)Unfall (596)Verkehr (401)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.