Radfahrer bei Verkehrsunfall am Holbeinplatz schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw ist ein Radfahrer (26) heute Vormittag am Holbeinplatz schwer verletzt worden

23. April 2014
Radfahrer bei Verkehrsunfall am Holbeinplatz schwer verletzt
Radfahrer bei Verkehrsunfall am Holbeinplatz schwer verletzt

Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 10:45 Uhr am Holbeinplatz. Die Fahrerin eines Pkw Hyundai wollte aus Richtung Schutower Kreuz kommend nach rechts in Richtung Karl-Marx-Straße abbiegen. Dabei übersah die 44-Jährige den Radfahrer, der zeitgleich den Kreuzungsbereich überquerte.

Bei dem Zusammenstoß zog sich der Radfahrer eine Fraktur der Hand und Gesichtsverletzungen zu. Er wurde für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Hyundaifahrerin blieb unverletzt. Der Sachschaden am Pkw wird auf ca. 200 Euro geschätzt.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang und der Unfallursache dauern an.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Fahrrad (126)Holbeinplatz (11)Polizei (3574)Unfall (585)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.