Fahrzeuge beschädigt - Tatverdächtiger gefasst

Nachdem am Samstagabend Fahrzeuge in Rostock-Stadtmitte beschädigt wurden, konnte ein bereits polizeilich bekannter 17-jähriger Tatverdächtiger gefasst werden

2. Dezember 2019
Fahrzeuge beschädigt - Tatverdächtiger gefasst
Fahrzeuge beschädigt - Tatverdächtiger gefasst

Am Samstagabend erhielt die Rostocker Polizei den Hinweis, dass aus einer Personengruppe heraus Fahrzeuge im Stadtteil Stadtmitte beschädigt wurden.

Durch sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, konnte diese Personengruppe durch Beamte der OTEG im Nahbereich festgestellt werden.

Nach ersten Erkenntnissen soll ein 17-Jähriger auf ein Fahrzeug gesprungen sein und von dort aus den Außenspiegel eines benachbarten Transportes abgetreten haben.

Weiterhin steht der bereits polizeilich bekannte Tatverdächtige in Verdacht ein weiteres Fahrzeug beschädigt zu haben. Die Rostocker Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Polizei (3624)Sachbeschädigung (122)Stadtmitte (20)Vandalismus (64)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.