Feuer in Rostock-Langenort - Brandstifter gestellt

Nach dem Brand eines leer stehenden Gebäudes in Langenort konnte am Brandort ein einschlägig bekannter 19-jähriger Tatverdächtiger festgenommen werden

25. April 2012
Brandstifter in Rostock festgenommen
Brandstifter in Rostock festgenommen

Am gestrigen Abend gegen 20:15 Uhr wurde während der Streifenfahrt durch die Rostocker Polizei in Langenort der Brand eines leer stehenden Gebäudes festgestellt.

Während der Brandortuntersuchung durch die Rostocker Kriminalpolizei konnte durch die Beamten am Brandort der 19-jährige Tatverdächtige ermittelt und vorläufig festgenommen werden. Er gab zu, den Brand gelegt zu haben.

Der junge Mann ohne festen Wohnsitz ist der Polizei bereits wegen anderer Branddelikte mehrfach bekannt. Er wird noch heute dem Haftrichter vorgeführt. Zur genauen Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (366)Brandstiftung (209)Feuer (387)Langenort (2)Polizei (3574)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.