Norwegischer Weihnachtsbasar im Edvard-Munch-Haus

Vorweihnachtliche Gemütlichkeit im Edvard-Munch-Haus von den Freunden Norwegens in Rostock

8. Dezember 2012, von
Weihnachtsbasar im Edvard-Munch-Haus in Warnemünde
Weihnachtsbasar im Edvard-Munch-Haus in Warnemünde

Vorweihnachtliche Gemütlichkeit erfüllte heute die Räume im Edvard-Munch-Haus. Der Verein der Freunde Norwegens in Rostock hatte zu dem traditionellen norwegischen Weihnachtsbasar eingeladen. Überall im ehemaligen Fischerhaus am Alten Strom waren kleine Rentierfiguren in allen Formen mit viel roter Farbe zu finden.

Für Kinder gab es Märchen und Basteleien. Weihnachtliche Melodien erklangen, Reiseerinnerungen aus Norwegen wurden mit Lichtbildern geteilt und der Duft norwegischer Spezialitäten erfüllte den Raum. In traditionellen Kleidern boten Aina und Linn den Besuchern kleine typisch norwegische Geschenkideen an. Es muss ja nicht immer der große Rostocker Weihnachtsmarkt sein.

Schlagwörter: Edvard-Munch-Haus (16)Norwegen (2)Warnemünde (914)Weihnachten (65)Weihnachtsmarkt (64)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.