Schülerbus-Sonderverkehr in Rostock fällt heute aus

Der Schülerbus-Sonderverkehr „Schulbusse Sonnenschein“ hat aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse in Rostock den Betrieb eingestellt, die Schulen sind besetzt

8. Januar 2016
Der Schülerbus-Sonderverkehr hat den Betrieb aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse in Rostock eingestellt
Der Schülerbus-Sonderverkehr hat den Betrieb aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse in Rostock eingestellt

Aufgrund der Wetterverhältnisse hat der Fahrdienst "Schulbusse Sonnenschein" im Rahmen des Schülerbus-Sonderverkehrs den Betrieb eingestellt.

Darüber informiert das Amt für Schule und Sport. Die Schulen sind natürlich besetzt.

Entsprechend der Mitteilung vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur entscheiden die Eltern, ob sie ihre Kinder in die Schule schicken oder nicht.

Quelle: Hansestadt Rostock, Pressestelle

Schlagwörter: Schnee (31)Schulamt (2)Schule (22)Winter (61)Winterdienst (7)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.