Wirtschaft, Bau, Verkehr, Unternehmen und Existenzgründung in Rostock

Wirtschaft, Bau, Verkehr, Unternehmen und Existenzgründung in Rostock

Wiro schließt 2015 mit einem Gewinn von 21,8 Millionen Euro ab

Wiro schließt 2015 mit einem Gewinn von 21,8 Millionen Euro ab

Nach dem Rekordjahr 2014 erzielte die Wiro (Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft mbH) 2015 das zweitbeste Ergebnis der Firmengeschichte. 21,8 Millionen Euro beträgt der Bilanzgewinn für das vergangene Jahr. Wie im Vorjahr fließen davon 14 Millionen Euro in die Kasse der Stadt – sie ist die alleinige ...

14. Juni 2016 | Weiterlesen
Germania weitet Flugangebot ab Rostock-Laage aus

Germania weitet Flugangebot ab Rostock-Laage aus

Bereits seit 2012 ist die Germania Fluggesellschaft erfolgreich am Flughafen Rostock-Laage im Ferienflugsegment tätig und bringt Touristen aus Mecklenburg-Vorpommern zu vielen begehrten Sonnenzielen. Ab dem kommenden Herbst wird eine Maschine der Germania ganzjährig am Flughafen Rostock-Laage stationiert. ...

13. Juni 2016 | Weiterlesen
Germania fliegt von Rostock-Laage nach Burgas

Germania fliegt von Rostock-Laage nach Burgas

Germania fliegt in diesem Sommer einmal wöchentlich nonstop von Rostock-Laage nach Burgas. Unter der Flugnummer ST4254 ist heute erstmals eine Boeing B737-700 mit 80 Passagieren nach Burgas an der westlichen Küste des Schwarzen Meeres abgehoben. Neben dem schon bewährten Bulgarienziel Varna (immer ...

31. Mai 2016 | Weiterlesen
Sonntags zweiter Flug zwischen Rostock und München

Sonntags zweiter Flug zwischen Rostock und München

Bereits sechs Wochen nach Einführung der werktäglichen Flüge zwischen Rostock und München haben die Betreiber dieser Strecke – die bmi regional – die Flugfrequenz an den Sonntagen verdoppelt. Zwischen dem 12. Juni und dem 2. Oktober 2016 wird es neben der Sonntagabendverbindung bereits eine erste ...

24. Mai 2016 | Weiterlesen
Neue Scandlines-Fähre „Berlin“ nimmt Montag den Betrieb auf

Neue Scandlines-Fähre „Berlin“ nimmt Montag den Betrieb auf

Scandlines hat nun alle notwendigen Zertifikate der neuen Hybridfähre für die Route Rostock-Gedser eingeholt. Die „Berlin“ tritt darum heute, am Freitag, dem 20. Mai 2016 eine Reihe von Testfahrten zwischen Rostock und Gedser an, um schließlich am Montag, dem 23. Mai 2016 um 06:00 Uhr ihren regulären ...

20. Mai 2016 | Weiterlesen
Neue Scandlines-Fähre „Berlin“ in Rostock getauft

Neue Scandlines-Fähre „Berlin“ in Rostock getauft

„Lange haben wir auf diesen Moment warten müssen“, erklärt Scandlines-Chef Søren Poulsgaard Jensen, doch „endlich sind wir am Ziel, Hull 502 – so der Arbeitsname des Schiffes – liegt in Rostock, wir können die Champagnerflasche an das Fährschiff schmeißen“. Mit Partnern und Gästen ...

3. Mai 2016 | Weiterlesen
Neue Scandlines-Fähre „Berlin“ erstmals in Rostock eingelaufen

Neue Scandlines-Fähre „Berlin“ erstmals in Rostock eingelaufen

Immer wieder verzögerte sie sich, gestern Nachmittag hat die neue Scandlines-Fähre „Berlin“ nun erstmals im Rostocker Seehafen festgemacht. Während einer mehrtägigen Probefahrt wurde die Manövrierfähigkeit des Fährschiffes getestet (Sea Acceptance Tests), jetzt sollen die Rampen im Rostocker ...

25. April 2016 | Weiterlesen
Rostock kauft Werftflächen für Kreuzfahrthafen

Rostock kauft Werftflächen für Kreuzfahrthafen

Die Hansestadt Rostock will dem asiatischen Genting-Konzern für 4,8 Millionen Euro eine rund 16 Hektar große Fläche auf dem Gelände der Nordic-Werft in Warnemünde abkaufen. Bereits am Dienstag soll die Bürgerschaft in einer Sondersitzung über eine entsprechende Dringlichkeitsvorlage entscheiden. ...

15. April 2016 | Weiterlesen
Zufahrt zum Rostocker Hafen wird auf 16,50 Meter vertieft

Zufahrt zum Rostocker Hafen wird auf 16,50 Meter vertieft

Mit der Zusage, dass die zum Bundesverkehrswegeplan (BVWP) angemeldete Vertiefung der seewärtigen Zufahrt zum Seehafen Rostock tatsächlich auf 16,50 Meter vorgenommen wird, eröffnen sich hervorragende Potenziale. Das Land hat eine Vertiefung auf 16,50 Meter angemeldet. Zwischenzeitlich legte der Bund ...

14. April 2016 | Weiterlesen
MSC Cruises nutzt Rostocker Flughafen für Passagierwechsel

MSC Cruises nutzt Rostocker Flughafen für Passagierwechsel

Der Rostocker Flughafen entwickelt sich mehr und mehr zum Drehkreuz für internationale Kreuzfahrtpassagiere. Nach Costa Crociere und Pullmantur Cruises nutzt nun auch MSC Cruises (Mediterranean Shipping Cruises) den Airport Rostock-Laage für die An- und Abreise ihrer Kreuzfahrtpassagiere. Die Kreuzfahrtreederei ...

7. April 2016 | Weiterlesen