Wohnungsbrand in der KTV

Im Wohnzimmer einer Wohnung in der KTV brannte Samstagabend ein Papierstapel, der durch einen Bewohner noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbständig gelöscht werden konnte

3. Dezember 2017
Wohnungsbrand in der KTV
Wohnungsbrand in der KTV

Am 02.12.2017 kam es gegen 22:30 Uhr aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand in einer Wohnung in der KTV.

Vor Eintreffen der Feuerwehr konnte ein Bewohner den brennenden Papierstapel im Wohnzimmer mit einer Decke und Wasser noch selbständig löschen.

Personen wurden dabei nicht verletzt. Durch den Brand kam es in der Wohnung zu geringen Sachschäden.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern derzeit noch an.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (388)Feuer (410)Feuerwehr (462)Kröpeliner-Tor-Vorstadt (239)Polizei (3799)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.