Zuchtschaf von Weide verschwunden

Nach dem Verschwinden eines Zuchtschafes der Rasse „Schwarzkopf“ ermittelt jetzt die Kriminalpolizei

13. März 2013
Zuchtschaf_Rostock_verschwunden
Zuchtschaf_Rostock_verschwunden

Das zutrauliche Tier verschwand bereits am Montag (11.03.2013) von einer Weidefläche in der Rostocker Gartenstadt. Dort hatten unbekannte Täter zunächst zwei Gartentore aus der Umzäunung geschnitten und entwendet. Ob die Diebe auch das Schaf mitnahmen oder ob das Tier eigenständig davonlief, ist noch unklar.

Dem Besitzer war dasselbe Schaf vor einigen Jahren schon einmal kurz vor dem Osterfest abhandengekommen. Damals konnte das Zuchttier, das einen Wert von mehreren Hundert Euro hat, wieder aufgefunden werden.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (372)Gartenstadt (13)Polizei (3794)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.