Post-Fahrzeuge mit Graffiti beschmiert

Sieben Zustellfahrzeuge der Deutschen Post wurden vergangene Nacht in der Rostocker Südstadt mit Graffiti besprüht hatten

16. März 2017
Post-Fahrzeuge mit Graffiti beschmiert
Post-Fahrzeuge mit Graffiti beschmiert

Nachdem bislang unbekannte Täter in der Nacht zum 16.03.2017 sieben Zustellfahrzeuge der Deutschen Post AG mit Graffiti besprüht hatten, ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Am heutigen Morgen stellten Mitarbeiter die beschmierten Fahrzeuge fest und informierten umgehend die Polizei. Die Fahrzeuge waren auf einem Gelände in der Rostocker Südstadt abgestellt und wurden u. a. mit sogenannten Graffiti Tags sowie diversen Schriftzügen besprüht.

Am Tatort konnten Spuren gesichert werden, welche nun ausgewertet werden müssen. Das Kriminalkommissariat Rostock hat die Ermittlungen übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Graffiti (70)Polizei (3574)Südstadt (144)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.