Graffiti

Graffiti-Schmierereien im IGA Park

Graffiti-Schmierereien im IGA Park

Bislang unbekannte Täter verursachten in der Nacht von Freitag zu Sonnabend mehrere Sachbeschädigungen auf dem Gelände des IGA-Parks in Rostock. Neben zwei Arbeitsmaschinen einer Garten- und Landschaftsbaufirma und der Fassade des „Ungarischen Hauses“ wurde auch die Skulptur „Schiffbauer“ ...

6. April 2019 | weiterlesen
25-Meter-Graffiti in der Parkstraße

25-Meter-Graffiti in der Parkstraße

Ich kann es nicht lesen. Was steht da? Ein 25 Meter langes und knapp vier Meter hohes Wandbild schmückt seit einigen Tagen einen Pfeiler der S-Bahn-Brücke über die Parkstraße. Wer hier auf den Bus oder die Straßenbahn wartet, bleibt schonmal an der Darstellung des klassischen Graffitischriftzuges ...

18. März 2019 | weiterlesen
Durchsuchungen in Hansa-Fanszene

Durchsuchungen in Hansa-Fanszene

Nach umfangreichen Ermittlungen durchsuchten am heutigen Tag (05.03.2019) rund 190 Beamte der Bundespolizei im Auftrag der Staatsanwaltschaft Neubrandenburg insgesamt 16 Objekte in Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Niedersachsen. Im Zuge dieser Maßnahmen erfolgte die Sicherstellung umfangreichen Beweismaterials. Die ...

5. März 2019 | weiterlesen
Sprayer in der KTV geschnappt

Sprayer in der KTV geschnappt

Nach einem Bürgerhinweis wurde in der letzten Nacht ein Mann beim Besprühen einer Hauswand in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt sprichwörtlich „auf frischer Tat“ gestellt. Gegen ihn wird jetzt wegen Sachbeschädigung ermittelt. Der 22-Jährige hatte gegen 03:00 Uhr in der Margaretenstraße einen ca. ...

24. Januar 2019 | weiterlesen
Polizei stellt Graffitisprayer in der KTV

Polizei stellt Graffitisprayer in der KTV

Zeugen hatten am Dienstag gegen 22:30 Uhr beobachtet, wie drei Unbekannte in der Waldemarstraße ein Graffito an eine Hauswand sprayten und alarmierten umgehend die Polizei. Als die Beamten wenig später eintrafen, konnten zwei Tatverdächtige noch in Tatortnähe gestellt werden. Bei der Durchsuchung ...

19. Dezember 2018 | weiterlesen
Ermittlungserfolg gegen die Graffitiszene

Ermittlungserfolg gegen die Graffitiszene

Durch akribische Ermittlungsarbeit konnten 107 Graffiti Sachbeschädigungen an Zügen und Bahnanlagen durch die Bundespolizeiinspektion Rostock aus den Jahren 2016, 2017 und 2018 insgesamt 11 Straftätern zugeordnet werden. Der durch diese Straftaten eingetretene Gesamtschaden beläuft sich auf über ...

4. Dezember 2018 | weiterlesen
Zeugenaufruf nach Graffiti im Stadtzentrum

Zeugenaufruf nach Graffiti im Stadtzentrum

Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Bereich der Rungestraße in Rostock zu einer Vielzahl von Schmierereien. ...

3. Oktober 2018 | weiterlesen
Widerstand gegen Polizei - Beamter greift zu Dienstwaffe

Widerstand gegen Polizei - Beamter greift zu Dienstwaffe

Beide Vorfälle ereigneten sich in der Nacht zum 13.09.2018 innerhalb weniger Stunden. Gegen 01:00 Uhr wurden die Beamten über eine körperliche Auseinandersetzung im Rostocker Studentenkeller informiert. Hier soll ein offensichtlich alkoholisierter 28-Jähriger mehrere Gäste aggressiv angepöbelt ...

13. September 2018 | weiterlesen
Graffiti-Sprayer in der KTV auf frischer Tat gestellt

Graffiti-Sprayer in der KTV auf frischer Tat gestellt

Am 04.08.2018 um 02:24 Uhr erreichte den Polizeinotruf die Mitteilung eines aufmerksamen Bürgers, dass zwei Personen Fahrzeuge und Hauswände mit Farbe besprühen. Die sofort herbei geeilten Polizeikräfte konnten in der Margaretenstraße in Rostock eine der beiden Personen stellen. Die 26-jährige ...

4. August 2018 | weiterlesen
Graffitisprayer in Schutow gestellt

Graffitisprayer in Schutow gestellt

Gegen zwei junge Männer, die in Rostock Schutow Graffiti gesprayt hatten, wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. Zeugen hatten die beiden 19 und 22 Jahre alten Tatverdächtigen am Samstagabend dabei beobachtet, wie diese die Wände einer Bauruine großflächig besprühten. Die Beamten konnten die ...

16. Juli 2018 | weiterlesen
Sprayer auf frischer Tat gestellt

Sprayer auf frischer Tat gestellt

Am vergangenen Freitag, den 04. Mai. 2018 konnte durch die Beamten der Bundespolizei ein Sprayer gestellt werden, als er gerade dabei war ein Graffiti an der Wand einer Unterführung des Europäischen Radweges Berlin-Kopenhagen in der Nähe des Seehafens Rostock anzubringen. Sieben vom Täter mitgeführte ...

7. Mai 2018 | weiterlesen
Mülltonnen angesteckt und Hakenkreuz gesprayt

Mülltonnen angesteckt und Hakenkreuz gesprayt

Am 01.05.2018, gegen 02:00 Uhr, setzten unbekannte Täter zunächst zwei Mülltonnen im Bereich Graf-Schack-Straße/Ecke Rosa-Luxemburg-Straße in Brand und sprühten ein Hakenkreuz auf die Fassade eines Gebäudes. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Quelle: Polizeipräsidium Rostock

1. Mai 2018 | weiterlesen
Hakenkreuz-Graffiti an Schule

Hakenkreuz-Graffiti an Schule

Unbekannte sprühten mit schwarzer Farbe ein Hakenkreuz auf die dem Schulhof zugewandte Gebäudeseite der Regionalschule Otto Lilienthal. Das Kreuz hat die Größe von etwa 1,40m x 1,40m. Weitere Graffitis (ACAB, Fuck und BO) wurden großflächig an verschiedenen Außenwänden angebracht. Am heutigen ...

19. März 2018 | weiterlesen
Graffiti-Sprayer auf frischer Tat gestellt

Graffiti-Sprayer auf frischer Tat gestellt

Am 05.03.2018 gegen 00:45 Uhr erhielt der Polizeinotruf des Polizeipräsidiums Rostock den telefonischen Hinweis, dass mehrere Personen gegenwärtig ein Graffito auf eine Garagenwand in der Rostocker St.-Georg-Straße. Im Rahmen des Soforteinsatzes von Polizeikräften konnten durch die gute Personenbeschreibung ...

5. März 2018 | weiterlesen
Polizei schnappt mutmaßlichen Sprayer

Polizei schnappt mutmaßlichen Sprayer

Die Kriminalpolizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der Sachbeschädigung gegen einen 19-jährigen Rostocker. In der Nacht zum Freitag informierten Zeugen kurz nach 21:00 Uhr den Notruf der Polizei darüber, dass eine Person im Bereich der Salvador-Allende-Straße eine Hauswand beschmieren ...

23. Februar 2018 | weiterlesen
Graffitisprayer in der Südstadt gestellt

Graffitisprayer in der Südstadt gestellt

Gegen zwei junge Männer, die in der Rostocker Südstadt mehrere Graffitis gesprayt haben, wird jetzt wegen Sachbeschädigung ermittelt. Passanten hatten die beiden 16 und 18 Jahre alten Tatverdächtigen gestern Abend dabei beobachtet, wie die im Garagenkomplex in der Lomonossowstraße „ihrer Liebe ...

6. Februar 2018 | weiterlesen
Graffiti am OZ-Gebäude

Graffiti am OZ-Gebäude

In der Nacht zum 1.Weihnachtsfeiertag besprühte ein augenscheinlich junger Mann die Fassade zweier Gebäude der Ostseezeitung in Rostock. So trug der bisher unbekannte Täter sowohl in der Lindenstraße als auch in der Richard-Wagner-Str. an der Hausfassade Buchstaben in schwarzer Farbe auf. Ein Mitarbeiter ...

25. Dezember 2017 | weiterlesen
Durchsuchung bei mutmaßlichem Sprayer

Durchsuchung bei mutmaßlichem Sprayer

Am 19.12.2017 in den frühen Morgenstunden durchsuchten Einsatzkräfte der Bundespolizeiinspektion Rostock die Räumlichkeiten eines 26-jährigen mutmaßlichen Beschuldigten aus Rostock. Die Bundespolizei hat gegen den Mann, als Mitglied einer im Raum Rostock, Schwerin und Parchim agierenden Sprayer ...

20. Dezember 2017 | weiterlesen
Jugendliche Sprayer in der Innenstadt gestellt

Jugendliche Sprayer in der Innenstadt gestellt

Am Freitag stellten Polizisten der Bereitschaftspolizei gegen 20:45 Uhr nach einem Bürgerhinweis drei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren in der Rostocker Innenstadt. Zuvor hatten die jugendlichen Täter an mehreren Gebäuden sogenannte TAGs geschmiert. Die Tatverdächtigen räumten nach erfolgter ...

4. November 2017 | weiterlesen
Graffitisprayer in der KTV auf frischer Tat gestellt

Graffitisprayer in der KTV auf frischer Tat gestellt

Am Montag kam es gegen 19:30 Uhr im Rostocker Stadtteil Kröpeliner-Tor-Vorstadt zur Sachbeschädigung durch Graffiti. Zu dieser Zeit unterstützten Beamte der Bereitschaftspolizei das örtliche Polizeihauptrevier. Sie konnten die Sachbeschädigung in der Fritz-Reuter-Straße feststellen. Dank eines ...

17. Oktober 2017 | weiterlesen
Sprayer in Rostock auf frischer Tat gestellt

Sprayer in Rostock auf frischer Tat gestellt

Am 24.09.2017, gegen 23:00 Uhr, gingen über Notruf mehrere Bürgerhinweise zu einer Personengruppe ein, die im Bereich der Kröpeliner-Tor-Vorstand an mehreren Stellen Graffiti anbrachten. Die sofort eingesetzten Polizeikräfte konnten sechs Tatverdächtige im Alter von 17 bis 23 Jahren stellen. Bei ...

25. September 2017 | weiterlesen
Mehrere Graffiti in Rostocks KTV

Mehrere Graffiti in Rostocks KTV

Am Freitagvormittag haben Mitarbeiter einer Firma an einer Seitenwand ihres Bürogebäudes zwei mehrere Meter große Graffiti festgestellt und die Polizei informiert. Auch auf dem Dach des Hauses hatten die Täter ihre Spuren mit Farbe großflächig hinterlassen. In der Nacht zum 19.08.17 wurde dann ...

21. August 2017 | weiterlesen
Sprayer nach Flucht mit Kanu gestellt

Sprayer nach Flucht mit Kanu gestellt

Am gestrigen Nachmittag, gegen 16:30 Uhr erhielten die Beamten der Bundespolizei den Hinweis, dass eine Zeugin zwei Männer dabei beobachten konnte, wie diese an einer Eisenbahnbrücke über die Warnow auf der Strecke von Rostock nach Sanitz Schmierereien angebracht haben sollen. Die Zeugin gab gegenüber ...

10. August 2017 | weiterlesen
Blücherdenkmal mit Graffiti besprüht - Tatverdächtige geschnappt

Blücherdenkmal mit Graffiti besprüht - Tatverdächtige geschnappt

Während polizeilicher Ermittlungen wegen Schmierereien am Blücherdenkmal in der Rostocker Innenstadt, kamen die Tatverdächtigen wieder an den Tatort zurück und konnten so gestellt werden. Mehrere Zeugen hatten am Samstagabend beobachtet, wie die beiden Männer das Denkmal des ersten Ehrenbürgers ...

12. Juni 2017 | weiterlesen
Post-Fahrzeuge mit Graffiti beschmiert

Post-Fahrzeuge mit Graffiti beschmiert

Nachdem bislang unbekannte Täter in der Nacht zum 16.03.2017 sieben Zustellfahrzeuge der Deutschen Post AG mit Graffiti besprüht hatten, ermittelt nun die Kriminalpolizei. Am heutigen Morgen stellten Mitarbeiter die beschmierten Fahrzeuge fest und informierten umgehend die Polizei. Die Fahrzeuge waren ...

16. März 2017 | weiterlesen
Wohnungsdurchsuchung bei mutmaßlichem Sprayer

Wohnungsdurchsuchung bei mutmaßlichem Sprayer

In den Nachtstunden vom 16. auf den 17.01.2017 wurden gegen 01:00 Uhr durch die Bundespolizei drei mutmaßliche Täter nach einer Graffiti-Straftat im Fußgängertunnel des Haltepunktes Lütten – Klein in Rostock festgenommen. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wurde mit Beschluss des Amtsgerichtes ...

22. Februar 2017 | weiterlesen
Sprayer auf frischer Tat gestellt

Sprayer auf frischer Tat gestellt

In der Nacht vom 23. zum 24.01.2017 gelang es Beamten des Polizeihauptreviers Rostock-Reutershagen mehrere Täter nach Sachbeschädigung durch Graffiti auf frischer Tat zu stellen. Zunächst konnte ein Zeuge vier männliche Personen beobachten, wie diese sich auf dem Gelände der Baustelle Schröderstr./August-Bebel-Straße ...

24. Januar 2017 | weiterlesen
Graffiti-Sprayer auf frischer Tat festgenommen

Graffiti-Sprayer auf frischer Tat festgenommen

In der gestrigen Nacht gegen 01:00 Uhr konnte eine Streife der Bundespolizei drei Männer dabei beobachten, wie diese Schmierereien im Fußgängertunnel am S-Bahn Haltepunkt anbrachten. Daraufhin wurden weitere Kräfte zugeführt. Als diese sich den Personen näherten und von den Tätern erkannt wurden, ...

17. Januar 2017 | weiterlesen
Polizei stellt Graffitisprayer in der KTV

Polizei stellt Graffitisprayer in der KTV

Ein 20-Jähriger, der gestern Nacht gegen 23:00 Uhr ein Wohnhaus in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt besprüht hatte, wurde kurz darauf von der Polizei gestellt. Zeugen hatten beobachtet, wie zwei Unbekannte in der Borwinstraße ein großflächiges Graffiti (7m x 1,5m) sprayten, und alarmierten umgehend ...

6. Januar 2017 | weiterlesen
Polizei stellt Graffitisprayer in der KTV

Polizei stellt Graffitisprayer in der KTV

Ein 33-jähriger Mann, der in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mehrere Graffitis in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt angebracht hatte, wurde kurz darauf von der Polizei gestellt. Zeugen hatten beobachtet, wie der Mann in der Doberaner Straße einen Schriftzug erst auf eine Werbetafel und kurz darauf ...

9. Dezember 2016 | weiterlesen
Graffitisprayer in Lütten Klein gestellt

Graffitisprayer in Lütten Klein gestellt

Gleich mehrere Graffiti im Rostocker Stadtteil Lütten Klein sprayte ein 24-jähriger Rostocker in der Nacht von Donnerstag zu Freitag und konnte kurz darauf von der Polizei gestellt werden. Beamten des Polizeireviers Lichtenhagen war gegen 00:45 Uhr des heutigen Tages in der Trelleborger Straße ein ...

18. November 2016 | weiterlesen
Tatverdächtige nach Hansa-Schmierereien gestellt

Tatverdächtige nach Hansa-Schmierereien gestellt

In den Morgenstunden des 25.10.2016 gegen 07:15 Uhr erhielten die Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock durch den Zugführer des RE 4374 die Mitteilung, dass der Zug großflächig beschmiert wurde. Der Zug wurde ab Schwerin zum Hauptbahnhof Rostock eingesetzt und sollte diesen um 07:50 Uhr erreichen. Zur ...

25. Oktober 2016 | weiterlesen
Anti-Graffiti-Projekt gestaltet Durchgang am S-Bahnhof Parkstraße

Anti-Graffiti-Projekt gestaltet Durchgang am S-Bahnhof Parkstraße

Über eine mit einem professionellen Graffiti gestaltete Unterführung können sich nun die Anwohner der Parkstraße sowie Fahrgäste der öffentlichen Verkehrsmittel freuen. Wo seit dem 9. Juli 2016 die Flächen zuerst durch straffällig gewordene Jugendliche von Schmierereien und Kleberesten befreit ...

17. Oktober 2016 | weiterlesen
Jugendliche sprayen Hakenkreuze auf Wohnhaus

Jugendliche sprayen Hakenkreuze auf Wohnhaus

Beamte des Polizeireviers Rostock Lichtenhagen waren in der Nacht zum Sonntag gegen 01:00 Uhr in der Stockholmer Straße im Einsatz. Hierbei stellten sie zwei frische Hakenkreuze im Eingang eines Wohnhauses fest. Mit Eintreffen in der Stockholmer Straße stellten die Polizisten bereits drei Jugendliche ...

16. Oktober 2016 | weiterlesen
Täter nach Graffiti gestellt

Täter nach Graffiti gestellt

Am späten Abend des 03.09.2016 kam es nach Bürgerhinweisen im Bereich Hawermannweg 24 zu mehreren Sachbeschädigungen durch Graffiti. Durch die Täterbeschreibung konnten die beiden polizeibekannten Tatverdächtigen (26 und 36 Jahre) im Rahmen der Nahbereichsfahndung festgestellt werden. Bei dem Haupttäter ...

4. September 2016 | weiterlesen
Polizei schnappt Graffiti-Sprayer in der Südstadt

Polizei schnappt Graffiti-Sprayer in der Südstadt

Nicht nur ein Strich, sondern gleich mehrere Buchstaben in der Größe von 1 x 1 Meter wurden heute früh auf eine Lärmschutzwand in der Rostocker Südstadt gesprayt. Die mutmaßlichen Täter, vier Männer aus Rostock und dem Landkreis, hat die Polizei kurz danach stellen können. Gegen die Tatverdächtigen ...

30. Juni 2016 | weiterlesen
Graffiti am Polizeizentrum in der Ulmenstraße

Graffiti am Polizeizentrum in der Ulmenstraße

In den frühen Morgenstunden des 18.06.2016 beschmierten zwei unbekannte Personen eine Mauer des Polizeizentrums Rostock in der Ulmenstraße sowie einen Stromkasten direkt vor der Liegenschaft. Durch die sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung konnten durch Kräfte des Polizeihauptreviers Rostock in ...

18. Juni 2016 | weiterlesen
Schmierereien am Polizeizentrum Rostock

Schmierereien am Polizeizentrum Rostock

In den frühen Morgenstunden des 23.04.2016 stellte die Hauswache des Polizeizentrums Rostock in der Ulmenstraße auf einem Kontrollgang ein großflächiges Graffiti an einer Außenwand der Dienststelle fest. Unbekannte Täter sprühten in einer Größe von ca. 4 x 1 Meter polizei- und staatsfeindliche ...

23. April 2016 | weiterlesen
Täter nach rechtsmotivierten Schmierereien in Groß Klein gestellt

Täter nach rechtsmotivierten Schmierereien in Groß Klein gestellt

Am 23.03.2016 ging gegen 22:40 Uhr über den Polizeinotruf der Hinweis zu Personen ein, welche mehrere Bushaltestellen im Bereich des Kleinen Warnowdamms beschädigen. Die zu diesem Zeitpunkt Unbekannten zerstörten die Scheibe einer Haltestelle und beschmierten zwei weitere Haltestellen großflächig ...

24. März 2016 | weiterlesen
Graffiti-Sprayer in Groß Klein geschnappt

Graffiti-Sprayer in Groß Klein geschnappt

Zwei männliche Täter (31 bzw. 16 Jahre alt) beschmierten am 19.03.2016 gegen 00:25 mehrere Gebäude im Bereich des Schiffbauerrings großflächig mit roter Farbe. Neben zahlreichen Schriftzügen „LBR“ handelt es sich vornehmlich um nicht zuzuordnende Verunzierungen. Nach Zeugenbefragung vor Ort ...

19. März 2016 | weiterlesen
Graffitisprayer am Warnowufer gestellt

Graffitisprayer am Warnowufer gestellt

Zwei Täter sprayten gegen 01:00 Uhr auf die Kaimauer unterhalb der Gedenkstätte revolutionärer Matrosen (Matrosendenkmal) am Warnowufer ein Graffito in der Größe von 6m x 1m. Zeugen beobachteten die Tathandlung und informierten den Polizeinotruf. Die eingesetzten Beamten aus Reutershagen konnten ...

16. März 2016 | weiterlesen
S-Bahnen am Haltepunkt Parkstraße beschmiert

S-Bahnen am Haltepunkt Parkstraße beschmiert

In der Nacht von Freitag auf Samstag (13.-14.02.2016) wurde die Bundespolizei durch den Triebfahrzeugführer darüber informiert, dass derzeit unbekannte Täter am Haltepunkt Rostock-Parkstraße drei Wagen der S-Bahn 33553 mit hellblauer, gelber und schwarzer Farbe auf einer Fläche von insgesamt 11,7 ...

15. Februar 2016 | weiterlesen
Graffitisprayer in der KTV gestellt

Graffitisprayer in der KTV gestellt

Drei Jugendliche, die gestern Nachmittag gegen 14:15 Uhr die Herrentoilette eines Einkaufsmarktes in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt beschmiert haben, konnten kurz darauf gestellt werden. Dem Hausmeister waren die Jugendlichen im Bereich der Herrentoilette aufgefallen. Bei einem Kontrollgang entdeckte er ...

28. Januar 2016 | weiterlesen
Polizei stellt Graffitisprayer

Polizei stellt Graffitisprayer

Mit noch frischer Farbe an den Händen hat die Polizei in der vergangenen Nacht zwei junge Männer gestellt, die kurz zuvor ein Gebäude in der Rostocker Innenstadt großflächig besprüht haben. Passanten hatten gegen 0:30 Uhr in der Kuhstraße die Tat beobachtet und umgehend die Polizei alarmiert. ...

14. Oktober 2015 | weiterlesen
Polizei stellt Graffitisprayer in der KTV

Polizei stellt Graffitisprayer in der KTV

Zwei Männer, die heute Morgen gegen 04:30 Uhr großflächig ein Wohnhaus in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt besprüht haben, wurden kurz darauf von der Polizei gestellt. Zeugen hatten beobachtet, wie in der Budapester Straße verschiedene Abkürzungen auf ein Haus gesprayt wurden und umgehend die Polizei ...

4. August 2015 | weiterlesen
Unbekannte beschmieren Fahrzeuge in Dierkow

Unbekannte beschmieren Fahrzeuge in Dierkow

In der vergangenen Nacht beschmierten unbekannte Täter im Stadtteil Dierkow insgesamt 13 parkende Fahrzeuge mit Graffiti. Betroffen sind ausschließlich Fahrzeuge mit auswärtigen Kennzeichen, die im Bereich der Bruno-Taut-Straße bzw. in angrenzenden Straßen standen. Gesprüht wurden verschiedene ...

10. April 2015 | weiterlesen
Graffiti-Sprayer im Fischereihafen gestellt

Graffiti-Sprayer im Fischereihafen gestellt

Am Sonntagmorgen gegen 01:45 Uhr konnten Beamte der Polizeiinspektion Rostock nach Hinweisen eines aufmerksamen Bürgers fünf Rostocker im Alter zwischen 19 und 25 Jahren nach einer Graffiti-Schmierei stellen. Die fünf jungen Männer stehen im dringenden Verdacht, auf eine straßenbegrenzende Mauer ...

2. November 2014 | weiterlesen
FC-Hansa-Graffiti: Juri Schlünz an der Stadtautobahn

FC-Hansa-Graffiti: Juri Schlünz an der Stadtautobahn

Wenn Hansa-Urgestein Juri Schlünz mit dem Auto vom Warnemünder Strand in die Stadt zurückfährt, wird er auf der rechten Seite einen Blick auf sein Porträt werfen können. „Ich wollte es zuerst nicht machen“, gibt er sich zwar ganz bescheiden, aber als Leiter der Nachwuchsakademie des F.C. Hansa ...

30. September 2014 | weiterlesen
Graffiti zeigen Zoo-Bewohner

Graffiti zeigen Zoo-Bewohner

In ganz Rostock wird man künftig Zoobewohnern begegnen. Echt, authentisch und fast lebensnah. Den Anfang macht das Ostseebad Warnemünde mit 15 Motiven auf den sogenannten Kabelverteilerschränken. Hintergrund ist eine Kooperation mit den Stadtwerken und eine Zusammenarbeit mit den Künstlern von Artunique. ...

27. August 2014 | weiterlesen
Graffiti-Sprayer in Rostock gefasst

Graffiti-Sprayer in Rostock gefasst

Die Rostocker Polizei sah sich in der Nacht vom 11.07.2014 zum 12.07.2014 gleich zwei Mal mit Graffitti-Sprayern konfrontiert. Gegen 02:15 Uhr erreichte die Einsatzleitstelle der Polizei die Mitteilung von Zeugen, dass eine Person einen Elektro-Kasten in der Kuphalstraße besprüht. Die eingesetzten ...

12. Juli 2014 | weiterlesen