Was Rostock bewegt - Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt | Rostock-Heute - Seite 30

Was Rostock bewegt – Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt

Südafrikanische Fregatte „Amatola“ in Rostock-Warnemünde zu Gast

Südafrikanische Fregatte „Amatola“ in Rostock-Warnemünde zu Gast

Ein deutsch-südafrikanischer Marineverband ist heute Morgen im Ostseebad Warnemünde eingelaufen. Neben dem Einsatzgruppenversorger (EGV) „Bonn“ (A 1413) und der Fregatte „Augsburg“ (F 213) der deutschen Marine nimmt auch die SAS (South African Ship, Präfix für südafrikanische Marineschiffe) ...

10. März 2017 | Weiterlesen
Geh- und Radwegbrücke zwischen Lütten Klein und Evershagen wird erneuert

Geh- und Radwegbrücke zwischen Lütten Klein und Evershagen wird erneuert

Ab 13. März 2017 beginnt der Neubau der Geh- und Radwegbrücke über den Schmarler Bach neben der St.-Petersburger Straße, teilt das Amt für Verkehrsanlagen mit. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis September 2017 andauern. Fußgänger und Radfahrer werden während der Bauzeit weiterhin über ...

3. März 2017 | Weiterlesen
Umbau der Stadthalle Rostock beginnt

Umbau der Stadthalle Rostock beginnt

Die ersten Bäume wurden gestern schon im Grünbereich vor der Stadthalle gefällt. In den nächsten Wochen wird hier die Baustelle vorbereitet. Am 31. März findet mit dem Gastspiel von Paul Panzer die vorläufig letzte Veranstaltung statt. Dann wird die Sport-, Kongress- und Konzerthalle in der Südstadt ...

22. Februar 2017 | Weiterlesen
Germania fliegt auch im Sommer von Rostock-Laage nach Hurghada

Germania fliegt auch im Sommer von Rostock-Laage nach Hurghada

Direkt von Meer zu Meer. Die Germania nimmt Hurghada als neues Ziel in den Sommerflugplan auf und fliegt zwischen dem 3. Juni 2017 und  30. September 2017 immer samstags nonstop von der Ostsee zu dem bekannten Badeort am Roten Meer. Dieser bietet außerdem hervorragende Möglichkeiten zum Wassersport, ...

21. Februar 2017 | Weiterlesen
Promenade auf Warnemünder Mittelmole nach Sturmflutschäden weiter gesperrt

Promenade auf Warnemünder Mittelmole nach Sturmflutschäden weiter gesperrt

Spaziergänger, die sich durch Wind und Wetter nicht vom Promenieren abhalten lassen, stehen auf der Warnemünder Mittelmole derzeit vor verschlossenen Toren. An der Nordkante ist die Uferpromenade mit „Panoramablick auf die Hafenausfahrt“ unzugänglich. Einen Tag nach der Rekord-Sturmflut am 5. ...

20. Februar 2017 | Weiterlesen
Ospa modernisiert Filialen in Reutershagen und Warnemünde

Ospa modernisiert Filialen in Reutershagen und Warnemünde

Komplett umgebaut werden die Filialen in Warnemünde, Kirchenplatz 4, und in Reutershagen, Goerdeler Straße 50-53. Beide Filialen bleiben während der drei- bis viermonatigen Bauphase geschlossen. Kunden und Besucher aber müssen bis zur Neueröffnung weder auf Beratung noch auf Service verzichten. Für ...

16. Februar 2017 | Weiterlesen
One Billion Rising - Frauen tanzen auf dem Rostocker Uniplatz

One Billion Rising - Frauen tanzen auf dem Rostocker Uniplatz

Die befreiende und stärkende Kraft des Tanzes nutzen seit einigen Jahren weltweit Frauen – und auch Männer -, um sich am Valentinstag auf öffentlichen Plätzen zu versammeln und im Rahmen der internationalen Bewegung „One Billion Rising“ gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu demonstrieren. ...

14. Februar 2017 | Weiterlesen
Keine E-Scooter mehr in Rostocker Bussen und Straßenbahnen erlaubt

Keine E-Scooter mehr in Rostocker Bussen und Straßenbahnen erlaubt

Im Ergebnis mehrerer technischer und juristischer Gutachten, Gerichtsurteile und betrieblicher Vorkommnisse in anderen deutschen Verkehrsunternehmen ist die Rostocker Straßenbahn AG gezwungen, die Mitnahme von Elektromobilen, sogenannten E-Scootern, in ihren Straßenbahnen und Bussen ab 15. Februar ...

6. Februar 2017 | Weiterlesen
Rostocker Stadtverwaltung ergänzt Fuhrpark durch Carsharing

Rostocker Stadtverwaltung ergänzt Fuhrpark durch Carsharing

Anlässlich der Übergabe eines neuen Carsharing-Stellplatzes am Verwaltungsstandort Haus des Bauens und der Umwelt am Holbeinplatz informierten Bau- und Umweltsenator Holger Matthäus und Greenwheels-Geschäftsführer Andrew Berkhout heute über die neue Kooperation zwischen der Stadtverwaltung und ...

27. Januar 2017 | Weiterlesen
Rekord: 2.279 Studierende melden Wohnsitz in Rostock an

Rekord: 2.279 Studierende melden Wohnsitz in Rostock an

Neuer Höchststand bei der Auszahlung des Begrüßungsgeldes für Studierende: Im Jahr 2016 meldeten 2.279 Studierende ihren Wohnsitz neu in der Hansestadt Rostock an und erhielten dafür je 150 Euro Begrüßungsgeld ausgezahlt. Dies ergab die aktuelle Auswertung des städtischen Melderegisters für ...

27. Januar 2017 | Weiterlesen